Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

What more can we expect from Japan?

It has been an eventful period for Japanese equities so far this year with a new Bank of Japan governor introducing a more aggressive approach to monetary policy and the ruling Liberal Democratic Party consolidating its grip on power through success in the recent Upper House elections. Janus Henderson Investors | 16.08.2013 14:16 Uhr

With easier monetary and fiscal policies now in place and the stock market having risen substantially over the past several months, what else could be in store? 

The answer is rather a lot. Bank lending is expanding (reversing a long-term trend of contraction) as the housing market recovers and as corporates borrow more. Profits are recovering sharply in response to the weakening in the yen and as activity recovers, which in turn is beginning to filter through to a rise in wages. A loose monetary policy, which has yet to fully run its course, should propel activity further. On the political front there is much debate about the forthcoming rise in consumption tax (VAT) to be implemented next April. As an offset to any disruption to economic activity from the tax increase the government is already proposing tax incentives for capital expenditure and a supplementary budget. What’s more, the government is also considering a cut in corporation tax to enhance the attractiveness and effectiveness of the Japanese corporate structure. This government is much more ‘hands-on’ than before and signals a commitment to getting Japan moving forward.

Granted, the stock market has enjoyed a tremendous run. Gains from here will be harder earned but with the commitment from the authorities resolute, an advantageous currency level and a corporate sector enjoying the fruits of prior restructuring efforts, the outlook for Japanese equities remains encouraging.   

             
Michael Wood-Martin is manager of the Henderson Japan Capital Growth Fund and the Henderson Horizon Japanese Equity Fund


These are fund manager views at the time of writing and may differ from those of other Henderson fund managers. The information should not be construed as investment advice. Before entering into an investment agreement please consult a professional investment adviser.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com