Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Janus Henderson Investors: Portfoliodiversifizierung in Zeiten von Handelskriegen

In einem aktuellen Video-Interview erklärt Ben Lofthouse, Head of Global Equity Income bei Janus Henderson Investors, warum die Portfoliodiversifizierung nach Sektoren, Regionen und Währungen entscheidend ist, um die durch Handelskriege verursachten stürmischen Zeiten an den Aktienmärkten zu überstehen. Janus Henderson Investors | 31.07.2018 09:25 Uhr
Ben Lofthouse, Head of Global Equity Income, Janus Henderson Investors / ©  Janus Henderson Investors
Ben Lofthouse, Head of Global Equity Income, Janus Henderson Investors / © Janus Henderson Investors
 

Die wichtigsten Aussagen von Ben Lofthouse in Kürze:

- Während einige Zölle schon in Kraft getreten sind, harren andere noch ihrer Einführung. Sie wirken sich aber bereits jetzt auf die weltweiten Investmentmärkte aus und sorgen für Unsicherheit.

- Anleger sollten sich darüber im Klaren sein, dass einige Sektoren –  insbesondere rohstoffabhängige – ins Kreuzfeuer geraten können. Binnenwirtschaftlich ausgerichtete Sektoren oder Branchen hingegen, wie beispielsweise die Versorgungsindustrie und Telekommunikationsbranche, könnten sich als widerstandsfähiger erweisen.

- Da es schwierig ist, die ganzheitlichen Auswirkungen der Zölle zu antizipieren, kommt Ben Lofthouse zu dem Schluss, dass Investoren über unterschiedliche Branchen, Regionen und Währungen hinweg diversifiziert bleiben sollten.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com