Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Licht & Schatten: Janus Henderson SRI-Head Chamberlayne über nachhaltiges und verantwortliches Investieren

Hamish Chamberlayne, Head of SRI bei Janus Henderson Investors und Portfoliomanager der Global Sustainable Equity-Strategie, kommentiert die jüngsten Entwicklungen im Bereich nachhaltige und verantwortliche Investments. Janus Henderson Investors | 24.04.2019 12:29 Uhr
Hamish Chamberlayne, Head of SRI, Janus Henderson Investors / © Janus Henderson Investors
Hamish Chamberlayne, Head of SRI, Janus Henderson Investors / © Janus Henderson Investors
Das erste Quartal 2019 brachte im Guten wie im Schlechten bedeutende Nachrichten in Bezug auf Nachhaltigkeitsfragen:

  • Im März berichtete die Internationale Energieagentur, dass die CO2-Emissionen im Jahr 2018 ein Allzeithoch erreichten. Das starke Wachstum bei den erneuerbaren Energien reichte nicht aus, um die gestiegene Kohleverstromung in China und Indien und den höheren Ölverbrauch in den Transportmärkten auszugleichen. Nach drei Jahren mit stagnierenden Emissionen von 2014-16 ist dies eine ernüchternde Nachricht für den Kampf gegen den Klimawandel. Chamberlayne weist aber darauf hin, dass im letzten Jahr auch die Kosten für saubere Energie auf ein Niveau gesunken sind, auf dem neue Solar- und Windkraftanlagen billiger sind als die laufenden Kosten der bestehenden Kohle- und Gaserzeugung. Wirtschaftlichkeit ist also kein Hindernis mehr für saubere Technologien. Als Reaktion darauf macht Janus Henderson die CO2-Reduktion zu einem Kernelement seines Engagement-Programms.
  • Außerdem gibt es Anzeichen dafür, dass sich die Dynamik in der Kreislaufwirtschaft und bei der Bewältigung der Krise der Meereskunststoffe verstärkt. Immer mehr Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, recycelten Kunststoff in ihren Lieferketten zu verwenden. Chamberlayne nennt als Beispiel Kingspan, das eine Initiative zur Verwendung von recycelten Meereskunststoffen als Bestandteil ihrer Dämmplatten zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden angekündigt hat. Kingspan will bis 2020 eine Milliarde Kunststoffflaschen recyceln.

Weitere Unternehmen, in die der Global Sustainable Equity-Fonds von Janus Henderson investiert ist, finden Sie im vollständigen Beitrag.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com