Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Janus Henderson Investors: Paul O’Connor zu den Brexit-Entwicklungen

Paul O’Connor, Leiter des britischen Janus Henderson Multi-Asset-Teams, mit einem Kommentar zur aktuellen Entwicklung bei den Brexit Diskussionen. Janus Henderson Investors | 15.10.2019 12:42 Uhr
Paul O’Connor, Leiter Multi-Asset-Team, Janus Henderson / © Janus Henderson
Paul O’Connor, Leiter Multi-Asset-Team, Janus Henderson / © Janus Henderson

Zusammenfassung:

Die Ankündigung vom vergangenen Donnerstag, dass die Premierminister Großbritanniens und Irlands einen möglichen Weg zu einem Brexit-Deal gefunden hätten, war eine große Überraschung. Der unerwartete Durchbruch hatte erhebliche Auswirkungen auf die Finanzmärkte. Auf den Heimatmarkt fokussierte britische Aktien, wie z.B. Banken, stiegen an und das Pfund Sterling verzeichnete seinen größten zweitägigen Aufschwung seit einem Jahrzehnt. Bis zum Ende der Woche deuteten die Optionspreise darauf hin, dass sich die Anleger von der Angst vor dem Stichtag 31. Oktober zu einer optimistischen Einschätzung der Aussichten für das Pfund Sterling auf einen Monatshorizont bewegt hatten.

Paul O’Connor sieht die überschwängliche Reaktion der Finanzmärkte auf die Entwicklungen der vergangenen Woche als angemessen an, was die abnehmende Wahrscheinlichkeit eines No Deal-Brexit widerspiegelt. Er ist jedoch keineswegs überzeugt, dass der sich abzeichnende Weg zum Brexit zu einem stabileren politischen Umfeld im Vereinigten Königreich oder förderlich für die Wirtschaft sein wird. Britische Vermögenswerte werden sich mit ziemlicher Sicherheit weiter erholen, wenn Boris Johnson seinen Deal diese Woche genehmigen lassen kann, aber selbst in diesem unwahrscheinlichen Szenario wird die Feierlaune durch die Erkenntnis getrübt, dass dies der Kurs auf einen ziemlich harten Brexit ist. Wenn der Deal nicht angenommen und die Brexit-Frist verlängert wird, bleibt die Prognose schwierig. Ein großer Teil des Parlaments wünscht sich eine Einigung, die dieser nahe kommt, ein anderer Teil setzt sich für ein zweites Referendum ein. Für keine von beiden Varianten gibt es keine Hinweise auf eine Mehrheit.

Lesen Sie mehr im vollständigen Kommentar

Paul O’Connor, Leiter Multi-Asset-Team, Janus Henderson

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com