Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Inflationsdaten: EZB liegt laut Janus Henderson Fondsmanager „voll im Plan“

Janus Henderson Investors | 01.07.2021 13:30 Uhr
Oliver Blackbourn, Multi-Asset Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors / © Janus Henderson Investors
Oliver Blackbourn, Multi-Asset Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors / © Janus Henderson Investors

Unter, aber nahe bei 2 %

Die vorläufigen Inflationsdaten für die Eurozone haben gezeigt, dass die Europäische Zentralbank mit einer Inflationsrate von unter, aber nahe bei 2 % voll im Plan liegt. Obwohl die Konsensprognosen einen weiteren Anstieg der Inflation im Jahresverlauf erwarten, wird die heutige Zahl diejenigen beruhigen, die nach dem schnellen Anstieg im Jahr 2021 bisher nur einen vorübergehenden Anstieg vermuteten. Ökonomen gehen derzeit davon aus, dass die Inflation im Euroraum im Jahr 2022 wieder deutlich unter 2 % fallen wird, wobei sowohl die 5- als auch die 10-jährigen Breakeven-Raten für deutsche Bundesanleihen eine Inflation von unter 1,4 % einpreisen. Die 5-Jahres-Inflation des Euro wird in 5 Jahren mit nur 1,6 % bewertet, was darauf hindeutet, dass viele Anleger glauben, dass die schwache Inflation in der Eurozone verankert ist.

Bundesbankpräsident Jens Weidmann vertrat in seiner jüngsten Rede die Ansicht, dass die Aufwärtsrisiken überwiegen. Wie die Märkte tat er sich jedoch schwer, Beweise dafür zu finden, dass sich die kurzfristigen Bewegungen in längerfristigem Druck niederschlagen. Trotz eines Anstiegs zu Jahresbeginn ist die Kerninflation bisher sehr niedrig geblieben und liegt nach der jüngsten Schätzung bei nur 0,9 %. Seit dem Höchststand von 3 % im Jahr 2011 und den damit einhergehenden unüberlegten Zinserhöhungen der EZB hat die Inflation in der Eurozone selten 2 % überschritten.

Die Renditen deutscher Bundesanleihen tendierten im Vorfeld der Ankündigung niedriger, nachdem sie kürzlich einen Höchststand von knapp über -0,1 % erreicht hatten. Die 10-jährige Rendite hat Mühe, über 0 % zu kommen, seit sie Anfang 2019 in den negativen Bereich gerutscht ist. Die Realrenditen waren die meiste Zeit des letzten Jahrzehnts negativ, da die EZB die Disinflation mit einer lockeren Geldpolitik bekämpfte. Mit -1,5 % liegt die 10-jährige Realrendite deutscher Bundesanleihen weiterhin nahe an ihren jüngsten Tiefstständen. Niedrige Realrenditen bleiben eine Herausforderung für den Euro gegenüber dem Pfund Sterling und dem US-Dollar.

Oliver Blackbourn, Multi-Asset Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com