Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Good COP, bad COP - noch nie stand mehr auf dem Spiel

Janus Henderson Investors | 07.11.2021 16:07 Uhr
© Canva
© Canva

Die ganze Welt blickt diese Woche auf die nationalen Zusicherungen zur Senkung der Emissionen, aber auch auf die Details, wie diese Reduktionen erreicht werden sollen. Eins darf man nicht vergessen: Es ist sehr einfach, Netto-Null-Verpflichtungen bis 2050 einzugehen – die heutigen politischen Entscheidungsträger werden 2050 jedoch nicht mehr an der Macht sein. Genau wie die CEOs, die sich derzeit zu Netto-Null-Emissionen bis 2050 verpflichten, werden in den nächsten drei Jahrzehnten mehrere Managementteams kommen und gehen, und die derzeitigen Führungskräfte werden nicht diejenigen sein, die für die Einhaltung der Zusagen verantwortlich sind. Deshalb müssen konkrete Maßnahmen ergriffen und nicht nur Versprechungen gemacht werden.

Wenn die COP26 als Erfolg gewertet werden soll, erwarten wir die Festlegung konkreter Handlungspunkte mit entsprechenden Maßnahmen zur Klimafinanzierung für gefährdete Länder und Entwicklungsländer sowie internationale Verpflichtungen gegen die Entwaldung, zur Anpassung an den Klimawandel und zum Ausstieg aus der Kohle und aus Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Ein Durchbruch bei der globalen Kohlenstoffbepreisung ist ebenfalls unabdingbar, um Netto-Null-Emissionen fristgerecht zu erreichen. Wichtig ist, dass die Zusagen (Worte) detaillierter und mit Etappenzielen durch rechtsverbindliche Maßnahmen (Aktionen) erfolgen.

Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann mit der Finanzierung der Transformation ernsthaft begonnen werden. Es bedarf einer klaren Politik, um Unsicherheiten in puncto Nachhaltigkeit zu verringern, damit langfristige Investments getätigt werden können. Wenn die Regierungen dies unterstützt, wird der Privatsektor folgen.

Die COP26 und der Netto-Null-Übergang sind unglaublich komplex, voller Risiken und erfordern eine noch nie dagewesene globale Zusammenarbeit und Entschlossenheit von Regierungen, Unternehmen und der gesamten Gesellschaft. Die Bereitschaft in allen Regionen und auf allen Ebenen der Gesellschaft, einen echten Wandel herbeizuführen und die notwendigen Voraussetzungen für die Transformation zu schaffen, wächst jedoch von Tag zu Tag. Wir brauchen eine COP, die eine Überarbeitung unseres auf fossile Brennstoffe ausgerichteten Wirtschaftsmodells ermöglicht, den Übergang zu einer kohlenstoffarmen und kreislauforientierten Wirtschaft vorantreibt und eine ökologische, wirtschaftliche, soziale und finanzielle Katastrophe abwendet. Die Zeit war noch nie so knapp, und es stand noch nie so viel auf dem Spiel.

Adrienn Sarandi, Head of ESG Strategy & Development, Janus Henderson Investors

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com