Janus Henderson kündigt nächste Phase der SFDR-Produkterweiterung an

Die Gruppe plant die Registrierung weiterer vierzehn bereits bestehender Fonds gemäß Artikel 8 im Rahmen der stufenweisen Umsetzung des EU-SFDR-Programms. Janus Henderson Investors | 06.09.2022 10:05 Uhr
Ignacio de la Maza, Head of EMEA Intermediary & LatAm, Janus Henderson Investors / © e-fundresearch.com / Janus Henderson Investors
Ignacio de la Maza, Head of EMEA Intermediary & LatAm, Janus Henderson Investors / © e-fundresearch.com / Janus Henderson Investors

Janus Henderson gibt bekannt, dass weitere vierzehn Fonds ab dem 31. Oktober 2022 als Artikel-8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzprodukte (SFDR) eingestuft werden.

Die folgenden in Luxemburg und Irland domizilierten Fonds werden gemäß Artikel 8 eingestuft und berücksichtigen auf Fondsebene ausgewählte Principal Adverse Impacts („PAI“):

  • Janus Henderson Continental European Fund
  • Janus Henderson Pan European Fund
  • Janus Henderson Pan European Small and Mid-Cap Fund
  • Janus Henderson Horizon Asia-Pacific Property Income Fund
  • Janus Henderson Horizon Pan European Property Equities Fund
  • Janus Henderson Horizon Pan European Smaller Companies Fund
  • Janus Henderson Horizon Global Property Equities Fund
  • Janus Henderson Horizon European Growth Fund
  • Janus Henderson Horizon Euroland Fund
  • Janus Henderson Horizon Global High Yield Bond Fund
  • Janus Henderson Horizon Total Return Bond Fund
  • Janus Henderson Global Investment Grade Bond Fund
  • Janus Henderson Global Real Estate Equity Income Fund
  • Janus Henderson Global Equity Market Neutral Fund (PAI wird für diesen Fonds nicht berücksichtigt)

Ignacio de la Maza, Head of EMEA Intermediary & LatAm, sagte dazu: „Ab 31. Oktober 2022 werden mehr als 90 % der gesamten AUM* in unserer Luxemburger SICAV-Palette Artikel 8 oder Artikel 9 sein. Dies deckt sich mit unseren Erwartungen, als wir im Januar dieses Jahres die letzte Umstellungsphase ankündigten. Diese Veränderungen orientieren sich an den Erwartungen unserer Kunden, für die es wichtig ist, eine größere Auswahl an Fonds mit ökologischen und sozialen Merkmalen zu haben. Wir freuen uns, dass diese zusätzlichen Fonds nun gemäß Artikel 8 klassifiziert werden. Wir sind auch weiterhin mit unseren Kunden im Dialog, um ihre Bedürfnisse zu verstehen, ihre Prioritäten zu erkennen und Lösungen anzubieten, die diese Erwartungen erfüllen.“

Das Unternehmen gab im Januar 2022 bekannt, dass sie acht Fonds gemäß Artikel 8 umgewandelt hat.  Mit diesem nächsten Schritt steigt die Gesamtzahl der Artikel-8-Fonds auf 23. Dazu gehören der Janus Henderson Horizon Sustainable Future Technologies Fund und der Janus Henderson Horizon US Sustainable Equity Fund, die beide vor einem Jahr aufgelegt wurden, sowie der Janus Henderson Horizon Global Sustainable Equity Fund, der im Mai 2022 sein dreijähriges Bestehen feierte und dessen Strategie 2021 ihr dreißigjähriges Bestehen verzeichnete.

Alex Crooke, Co-Head of Equities für EMEA and Asia Pacific, sagte:Wir werden unsere Produktpalette entsprechend der Kundennachfrage nach Fonds mit ökologischen und sozialen Merkmalen weiterentwickeln und ausbauen. Richtlinien wie SFDR ermöglichen es Investoren, den Beitrag von ESG-Faktoren zum Erfolg eines Fonds zu erkennen, und bieten Anlegern zusätzliche Möglichkeiten, in eine nachhaltigere Welt zu investieren. Wir werden auch weiterhin Fonds hinsichtlich ihrer Kategorisierung prüfen und weitere Produkte auflegen oder neu positionieren, sobald die Kundennachfrage steigt.“

*Daten von Janus Henderson Investors

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.