Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Renditeanstieg bei US-Anleihen noch keine Gefahr für Aktienmärkte

Zum 20. Mal in Folge lud die Kathrein zu ihrer beliebten und exklusiven Top-Veranstaltung für institutionelle Investoren ─ dem „Kathrein Private Banker’s Luch“ ein. Mehr als 100 Gäste waren digital präsent als Timothy Hayes, Chief Global Investment Strategist bei Ned Davis Research seine fundierten Prognosen für die Entwicklung der Finanzmärkte im Jahr 2021 vorstellte. Kathrein Privatbank | 26.03.2021 14:45 Uhr
Timothy Hayes, Chief Global Investment Strategist bei Ned Davis Research / © Kathrein Privatbank
Timothy Hayes, Chief Global Investment Strategist bei Ned Davis Research / © Kathrein Privatbank

Secular bull reset in a year of recovery lautete der prägnante Titel des Vortrages. Die steigenden Renditen von US-Staatsanleihen sorgten jüngst für Turbulenzen an den Märkten. Für Timothy Hayes ist der Bullenmarkt dennoch intakt. Wesentliche Indikatoren unterstützen seinen optimistischen Ausblick.

An erster Stelle ist die hohe Liquidität für die positive Entwicklung des Aktienmarktes verantwortlich. Hayes erwartet auch keinen Kurswechsel der US-amerikanischen Notenbank Fed, weshalb in den USA kein Ende dieses Trends abzusehen ist. Die Stimmung der Anleger sollte daher positiv bleiben. Auf die Frage, wie lange eine derart positive Stimmung andauern könnte, meinte er: “Länger als man es vielleicht erwarten könne.”

Erholung an breiter Front

Für Hayes war der coronabedingt Einbruch der Märkte vor genau einem Jahr nur ein Ausreißer in einem weiterhin intakten säkularen (sprich langfristigen) Bullenmarkt, der seit dem Ende der Finanzkrise 2009 andauert. Mit mittlerweile 12 Jahren erreicht dieser ein gewisses Reifestadium, andere, vergleichbare Bullenmärkte dauerten aber über 18 oder sogar mehr als 20 Jahre an. Die Erholung der Unternehmensgewinne, mehr als 70 % der Unternehmen im MSCI Welt Index haben in der letzten Berichtssaison die Analystenprognosen übertroffen, stimmt ihn zuversichtlich. Ebenso, dass die Erholung der Aktienmärkte vom breiten Markt getragen worden ist und nicht nur von den schon hoch bewerteten FANMAG-Unternehmen.

Wer werden die Gewinner 2021 sein?

Wer zählt nun zum Kreis der Profiteure in dem zu erwartenden Umfeld? Laut Hayes haben China und damit die Emerging Markets mit steigenden Rohstoffpreisen eine gute Chance auf Outperformance. Der Finanzsektor könnte von den steigenden Renditen profitieren. Kleine (Value-)Unternehmen (Small Caps) zählen vermutlich ebenfalls zu den Gewinnern. Gold leidet unter dem Renditeanstieg, weshalb er hier zu einer neutralen Gewichtung im Portfolio tendiert.

Die Kathrein Privatbank managt als einzige Bank in Europa in Kooperation mit Ned Davis Research (NDR), einem der anerkanntesten Investment Research Institute in New York, einen Fonds: den NDR Active Allocation Fund (AT0000A1DJW7, AT0000A1DJV9, AT0000A1DJX5). 

„Als mehrfacher Gewinner der Österreichischen Dachfonds Awards gilt der Fonds als innovativ und zukunftsweisend. Der Multi-Asset-Vermögensverwaltungsfonds überzeugt mit seinem Konzept der aktiven Steuerung von Aktien-, Anleihen- und Cash-Quote“, weiß Herwig Wolf, Direktor der Kathrein Privatbank und Leiter des Bereichs Institutional Clients, freudig zu berichten. Je nach Marktlage kann sich die Aktienquote in einer Bandbreite von 0 bis 100 Prozent bewegen. Das „Global Balanced Account Model” des Fonds dient dabei zur Steuerung der taktischen Quoten Aktien/Anleihen und Anleihen/Cash. Die taktische Über- oder Untergewichtung der sieben Aktien-Regionen wird über das sogenannte „Global Regional Equity Model” gesteuert. Die perfekte Symbiose aus einer Fülle an Datenmaterial und der verarbeitenden Modelle lassen eine detailgenaue Prognosequalität mit hoher Trefferquote, insbesondere in Phasen eines Marktumbruchs, entstehen. Ein erfolgreiches Konzept, das sowohl von institutionellen Investoren und Family Offices als auch von Privatkunden stark nachgefragt wird.

Hier können Sie das Webinar ONLINE NACHSEHEN

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com