Kathrein Privatbank verstärkt Institutional Business Team mit erfahrenem Finanzprofi

Kathrein Privatbank | 24.01.2023 15:20 Uhr
Herwig Wolf, Head of Institutional Business & Andreas Auer, Neuzugang im Institutional Business Team & Harald Holzer, Chief Investment Officer und Vorstandsmitglied, Kathrein Privatbank / © e-fundresearch / Kathrein Privatbank
Herwig Wolf, Head of Institutional Business & Andreas Auer, Neuzugang im Institutional Business Team & Harald Holzer, Chief Investment Officer und Vorstandsmitglied, Kathrein Privatbank / © e-fundresearch / Kathrein Privatbank

Die Kathrein Privatbank verstärkt ihr Institutional Business Team seit Jänner 2023 mit Andreas Auer. Der studierte Volkswirt und zertifizierte CIIA (Certified International Investment Analyst) hält überdies einen MBA-Abschluss in International Management and Communications. Er startete seine berufliche Laufbahn 2005 bei der damaligen RZB (Raiffeisen Zentralbank Österreich) im Research. Ab 2008 war er für eine österreichische Privatbank tätig, zunächst im Fixed Income Fondsmanagement und während der letzten Jahre als Chief Economist.

In seiner neuen Funktion bei Kathrein betreut Andreas Auer institutionelle Kunde*innen und B2B-Partner in der DACH-Region.

„Wir freuen uns, mit Andreas Auer einen erfahrenen Investmentexperten für uns gewonnen zu haben“, sagt Herwig Wolf, Head of Institutional Business bei Kathrein.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Harald Holzer, Chief Investment Officer der Kathrein Privatbank und Vorstandsmitglied führt weiter aus „Institutionelle Investoren stellen ein wichtiges Kundensegment für Kathrein dar, in dem wir in den letzten Jahren erfreulich stark gewachsen sind. Es ist schön zu sehen, dass nicht nur immer mehr Kunden unsere Asset Management-Lösungen schätzen, sondern Kathrein auch als Arbeitgeber immer attraktiver wird.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.