Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Neue Europa-CEO für Principal Global Investors

Der US-Finanzkonzern Principal gibt die Ernennung von Åsa Norrie zur regionalen Chief Executive Officer (CEO) und Vertriebschefin für Principal Global Investors (verwaltetes Vermögen: 544,9 Milliarden US-Dollar) in Europa bekannt. Von London aus wird sie für das europäische Geschäft und die strategische Kundenbetreuung in der Region verantwortlich sein. Principal Global Investors | 16.04.2021 20:12 Uhr
Åsa Norrie, Europa-CEO, Principal Global Investors / © Principal Global Investors
Åsa Norrie, Europa-CEO, Principal Global Investors / © Principal Global Investors

In Europa verwaltet Principal Global Investors im Auftrag von institutionellen und privaten Kunden Vermögen in den Bereichen Immobilien, globale Aktien und Anleihen. Das Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, exzellente Leistungen im Fondsmanagement zu erbringen und Kunden bei der Erreichung ihrer Anlageziele zu unterstützen.

Norrie wechselt zu Principal von Aberdeen Standard Investments (ASI), wo sie 15 Jahre lang tätig war, zuletzt als Verantwortliche für die globalen strategischen Partnerschaften. Sie war verantwortlich für die Betreuung von Kunden, die in Strategien in den Bereichen Immobilien, Private Equity und Absolute Return sowie in spezielle ESG-Fonds in den Anlageklassen Aktien und Anleihen investieren.

Während ihrer Zeit bei ASI war sie auch als Global Head of Early Careers für Vertrieb und Marketing zuständig. Davor war sie Leiterin der Geschäftsentwicklung in Europa bei Standard Life Investments. Zuvor hatte Norrie verschiedene leitende Positionen bei Britannic Asset Management und Edinburgh Fund Managers inne, unter anderem als Portfoliomanagerin. Mit 25 Jahren Branchenerfahrung bringt Norrie einen umfassenden Überblick über die Bedürfnisse und Anforderungen der Anleger mit zu Principal.

Die Ernennung von Norrie folgt auf die Entscheidung von Timothy Stumpff, bisheriger CEO von Principal Global Investors Europe, und Nick Lyster, Internationaler Leiter des Geschäfts mit Vermögensberatungslösungen, sich Anfang des Jahres aus dem Unternehmen zurückzuziehen. Norries Ernennung zum CEO von Principal Global Investors in Europa steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung. 

Kirk West, bei Principal Global Investors als Executive Director für das internationale Geschäft verantwortlich, sagt: "Principal hat sein Geschäft in Großbritannien und Europa erfolgreich entwickelt und arbeitet weiterhin fokussiert am Ausbau seiner Kundenbasis in der Region. Wir bauen unser Angebot an Anlagelösungen hier weiter aus, denn der gesamte Kontinent bleibt ein wesentlicher Standort für strategisch wichtige Kunden im Bereich der Vermögensverwalter und Pensionskassen. Åsa Norries umfassende Kenntnis aller relevanten Anlegertypen wird es uns ermöglichen, unsere Verankerung in Europa weiter zu vertiefen und gleichzeitig unsere Beziehungen strategisch weiterzuentwickeln. Wir sind stolz darauf, Åsa Norrie mit ihrer einzigartigen Erfahrung und vielfältigen Perspektive in unserem Führungsteam willkommen zu heißen."

Åsa Norrie fügt hinzu: "Ich freue mich, bei Principal Global Investors als neue regionale CEO und Vertriebsleiterin in Europa zu starten. Principal kann auf eine lange Erfolgsgeschichte mit einer starken Outperformance auf vielen Produktfeldern zurückblicken. Hinzu kommt eine Kultur, die die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt des Geschäfts stellt. Ich freue mich darauf, auf den bisherigen Erfolgen des Unternehmens in der Region aufzubauen und weiterhin mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um sie beim Erreichen ihrer langfristigen finanziellen Ziele zu unterstützen.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com