3 Jahre Assenagon Alpha Premium: 3 Jahre in Folge eine "weiße Weste"

Die Schwankungen der vergangenen drei Jahre haben traditionelle Short-Volatilitäts-Strategien auf die Probe gestellt. Mit dem Assenagon Alpha Premium hat Assenagon Asset Management am 10. Dezember 2019 eine innovative Volatilitätsprämienstrategie lanciert, die ihr 3-jähriges Bestehen feiert und 2020, 2021 sowie 2022 positiv abschneiden konnte. Assenagon Asset Management | 13.12.2022 18:00 Uhr
Matthias Kunze, Head of Distribution, Assenagon Asset Management / © e-fundresearch / Assenagon Asset Management
Matthias Kunze, Head of Distribution, Assenagon Asset Management / © e-fundresearch / Assenagon Asset Management

Einzelaktienvolatilitäten als wirksame Rückversicherung

Tobias Knecht, Head of Volatility Portfolio Management, erläutert: "Unserer Einschätzung nach bie­ten Einzelaktienvolatilitäten das größte Potenzial zur Optimierung von Volatilitätsprämienstrate­gien."

Konkret nutzen die Spezialisten die Tatsache, dass Aktienindizes in der Regel eine deutlich höhere Volatilitätsprämie aufweisen als die enthaltenen Einzeltitel. So bietet der Verkauf von Indexvolatili­tät ein vergleichsweise hohes Prämieneinkommen. Das Prämieneinkommen der Einzeltitel im Index ist demgegenüber weniger ausgeprägt. Deshalb eignet sich die Einzelaktienvolatilität entsprechend gut als Rückversicherung gegenüber Kursrückschlägen. Investiert wird dabei global in den USA, Eu­ropa und Asien.

Prämierte Strategie mit positiven Ergebnissen in drei Kalenderjahren

Zur bisherigen Entwicklung kommentiert Daniel Danon, Head of Volatiliy Portfolio Management: "Der Fonds hat in den ersten drei Jahren in einem anspruchsvollen Umfeld herausragend performt. Mit dem Produkt bieten wir einen alternativen Ansatz im Bereich Income-Strategien für UCITS-Investo­ren an und bleiben unserer DNA im Volatilitätsbereich treu."

Matthias Kunze, Head of Distribution ergänzt: "Das Konzept überzeugt nicht nur auf dem Papier sondern auch in der Umsetzung. 2021 war ein freundliches Kapitalmarktjahr und der Fonds konnte 4,3 Prozent Wertzuwachs erzielen. 2022 war ein äußerst unfreundliches Kapitalmarktjahr und die Performance liegt bei +2,5 Prozent (Stand: 9. Dezember 2022), wobei der maximale Kursverlust des Fondspreises im Jahr 2022 nie mehr als 3,8 Prozent betrug."

Der Fonds wurde 2020 mit dem UCITS Hedge Award als Best Performing Fund in der Kategorie Short Biased Volatility vom "The Hedge Fund Journal" ausgezeichnet.

Assenagon Alpha Premium-Strategie im Detail

Im Fokus des Fonds steht die Vereinnahmung der Volatilitätsprämie mit Absicherung. Der Fonds nimmt klassische Volatilitätsprämien bei Aktienleitindizes ein und nutzt die im jeweiligen Index enthaltenen Einzelaktienvolatilitäten als Absicherung. Die Spezialisten von Assenagon fokussieren sich bereits seit einem Jahrzehnt auf diesen Bereich der Aktienvolatilität.

Insgesamt verantwortet das Volatility Portfolio Management Team um Daniel Danon und Tobias Knecht bei Assenagon nun über 1 Milliarde Euro in zwei Fonds, dem Assenagon Alpha Premium (UCITS) und dem Assenagon Alpha Volatility (UCITS). Weitere Infos zu unseren Volatilitätsanlage­konzepten finden Sie unter www.assenagon.com/volatility.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.