Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

M&G Investments: Kommentar zur Wahl in Großbritannien

Tristan Hanson, Manager des M&G (Lux) Global Target Return Fund, zur Marktentwicklung nach der Wahl in Großbritannien: M&G Investments | 13.12.2019 17:33 Uhr
Tristan Hanson, Manager des M&G (Lux) Global Target Return Fund / © M&G Investments
Tristan Hanson, Manager des M&G (Lux) Global Target Return Fund / © M&G Investments

„Die große konservative Mehrheit ist in erster Linie ein unternehmensfreundliches Ergebnis – verglichen mit einer Labour-Regierung unter Jeremy Corbyn. Dies spiegelt sich in einer starken Erholung der Aktien von Mid-Caps und Unternehmen, die eher auf den britischen Heimatmarkt ausgerichtet sind. Das Vereinigte Königreich wird die EU im Januar verlassen, und zwar mit einem Abkommen. Zeitpunkt und Umfang des endgültigen Handelsabkommens mit Europa mögen noch ungewiss bleiben, doch Boris Johnson wird jedenfalls weniger abhängig von den Hardlinern in seiner Partei sein. 

Im Ergebnis können britische Unternehmen wieder optimistischer in die Zukunft schauen, ähnlich wie es in den USA nach dem Wahlsieg von Donald Trump der Fall war. In Kombination mit einer lockeren Finanzpolitik könnte die britische Wirtschaft damit mehr Wachstum verzeichnen als in den letzten Jahren. Das Wahlergebnis dürfte daher das Pfund und britische Aktien stärken, britische Staatsanleihen aber vergleichsweise unattraktiv und anfällig für die Angst vor Zinssteigerungen machen. Manche europäische Aktien dürften ebenfalls profitieren, insbesondere Banken, deren Performance in letzter Zeit unter der politischen Unsicherheit in Großbritannien gelitten hat.“

Tristan Hanson, Manager des M&G (Lux) Global Target Return Fund

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com