Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Der nachfolgende Inhalt ist ausschließlich für Benutzer vorgesehen, die über ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um ihre Anlageentscheidungen selbst zu treffen und die damit verbundenen Risiken angemessen zu beurteilen - also für professionelle Anleger im Sinne des § 58 Absatz 1 WAG. Mit Klick auf das Feld "Akzeptieren" bestätigen Sie, dass Sie ein professioneller Anleger im Sinne des § 58 Absatz 1 WAG sind."

M&G Aktienfonds der Select-Reihe richten sich an Pariser Klimazielen aus

Die Strategien M&G (Lux) Global Select und M&G (Lux) Pan European Select werden um ein neues Ziel für ökologische Nachhaltigkeit ergänzt. Die Fonds erfüllen daher künftig die Kriterien gemäß Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung (SFDR). Die Anpassung der Anlagestrategien, um nachhaltigere Ergebnisse zu erzielen, ist ein wesentliches Element des Zehn-Punkte-Nachhaltigkeitsplans von M&G und ein weiterer Schritt, um in allen Anlageportfolios bis zum Jahr 2050 ein CO2-Emissionsziel von Netto-Null zu erreichen. M&G Investments | 25.06.2021 14:10 Uhr
John William Olsen, Fondsmanager bei M&G Investments, Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria von M&G Investments / © M&G Investments
John William Olsen, Fondsmanager bei M&G Investments, Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria von M&G Investments / © M&G Investments

Um diesen Änderungen Rechnung zu tragen, die ab dem 30. Juli 2021 wirksam werden, werden die Fonds jeweils in M&G (Lux) Global Sustain Paris Aligned und M&G (Lux) Pan European Sustain Paris Aligned umbenannt. Beide Fonds werden weiterhin von John William Olsen gemanagt. 

Für die Fonds werden zusätzliche Kriterien gelten, mit denen sie an den Zielen des Klimaschutzabkommens von Paris ausgerichtet werden. Unternehmen, die für die beiden Portfolios infrage kommen, sind entweder:

  • Unternehmen mit niedrigen CO2-Emissionen, die im Vergleich zur jeweiligen Benchmark jedes Fonds einen um wenigstens 50% geringeren gewichteten durchschnittlichen Kohlenstoffverbrauch aufweisen
  • CO2-mindernde Unternehmen mit festgelegten wissenschaftlich fundierten Zielen, um bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen (SBTi)

Durch den neuen fokussierten Klimaschutzansatz wird die gewichtete durchschnittliche Kohlenstoffintensität in den Portfolios in der Regel mehr als 50% unter dem Durchschnitt ihrer Benchmark liegen. Der Fondsmanager erwartet, dass mehr als 90% der Unternehmen in den Portfolios SBTis bis zum Jahr 2025 erreichen werden. Klimabezogene Faktoren, wie z.B. der positive Beitrag der Unternehmen zur Senkung der CO2-Emissionen und zum Erreichen von Netto-Null, werden ebenfalls eine Rolle bei der Aktienauswahl spielen.

Am aktuellen Ertragsziel1 und der Investmentphilosophie der Fonds ändert sich nichts. Die Fonds werden also weiterhin in Aktien börsennotierter Unternehmen aus verschiedenen Sektoren investieren, die nachhaltige Geschäftsmodelle mit erwiesenen Wettbewerbsvorteilen kombinieren, um ihre Profitabilität zu sichern.

Fondsmanager John William Olsen erklärt: „Der Klimawandel ist wohl die größte Herausforderung unserer Zeit. Die Ziele des Klimaschutzabkommens von Paris zu verwirklichen ist von größter Wichtigkeit. Die Änderungen, die wir heute bekannt geben, sollen zum Erreichen dieser Ziele beitragen. Damit uns dies gelingt, werden wir uns bei den Unternehmen, in die wir investieren, noch stärker engagieren. Aktives Engagement ist ein wesentliches Merkmal unserer Anlagephilosophie als aktive Fondsmanager, das entscheidend ist, um reale positive Veränderungen zu erreichen."

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria von M&G Investments, sagt: „Nachhaltigkeit hat Priorität bei M&G. Als Eigentümer und Verwalter von Vermögenswerten verfolgen wir eine ambitionierte Agenda, um sicherzustellen, dass wir die stetig steigenden Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Diese wollen mit nachhaltigen Anlagen eine Wirkung erzielen und einen Unterschied machen, streben zugleich aber auch attraktive Erträge an, die ihren finanziellen Bedürfnissen gerecht werden. Die heute verkündeten Änderungen sind ein weiterer Schritt in diese Richtung, mit dem wir unser Planet+Angebot an nachhaltigen Anlagelösungen erweitern und unserem Bekenntnis Nachdruck verleihen, dass wir im gesamten Anlageportfolio bis 2050 Netto-Null-Emission erreichen wollen.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com