Der nachfolgende Inhalt ist ausschließlich für Benutzer vorgesehen, die über ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um ihre Anlageentscheidungen selbst zu treffen und die damit verbundenen Risiken angemessen zu beurteilen - also für professionelle Anleger im Sinne des § 58 Absatz 1 WAG. Mit Klick auf das Feld "Akzeptieren" bestätigen Sie, dass Sie ein professioneller Anleger im Sinne des § 58 Absatz 1 WAG sind."

Eine nachhaltige Value-Rallye?

Value feiert Comeback. Während die weltweiten Aktienmärkte mit deutlichen Verlusten ins Jahr 2022 gestartet sind, haben sich europäische Value Aktien dem Trend widersetzen können. Aber ist diese Value Rally auch nachhaltig? M&G Investments | 21.02.2022 15:43 Uhr
© M&G Investments
© M&G Investments

Die weltweiten Aktienmärkte sind insgesamt mit deutlichen Verlusten ins Jahr 2022 gestartet. Die Anleger waren verunsichert über die geplanten Zinsanhebungen der US-Notenbank Fed. Europäische Value-Aktien gehörten zu den wenigen Marktsegmenten, die sich diesem Trend widersetzen konnten.

Die großen Technologiewerte haben den Ausverkauf in den USA angeführt – also genau die Titel, die den Markt in den letzten Jahren angetrieben haben. Sie leiden jetzt unter der Aussicht auf höhere Zinsen. Im Gegensatz dazu hat sich der Value-Faktor bzw. -Stil in diesem Jahr gut entwickelt: Die Anleger sind von den hoch notierenden Wachstumswerten auf preiswertere Value-Titel umgestiegen.

Als Value-Investoren begrüßen wir diese Entwicklung und sind überzeugt, dass sich die Marktteilnehmer ernsthaft die Frage stellen sollten: Ist diese Value-Rallye nachhaltig, oder stellt sie nur eine weitere Momentaufnahme dar?

 Lesen Sie hier mehr.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.