Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AllianzGI zum dritten Mal in Folge mit Topnoten von PRI ausgezeichnet

Allianz Global Investors (AllianzGI) hat von der PRI Association (Principles for Responsible Investment) zum dritten Mal in Folge in der übergreifenden Kategorie zur ESG Strategie und Governance die Höchstnote A+ erhalten. In dieser Kategorie überprüft die von der UN initiierte Investorenvereinigung, inwieweit deren Mitglieder übergreifende Richtlinien und Zielsetzung in Bezug auf die Berücksichtigung nichtfinanzieller ESG-Faktoren (ESG=Environment, Social, Governance) umsetzen und deren Weiterentwicklung vorantreiben. Allianz Global Investors | 01.08.2019 12:54 Uhr
Beatrix Anton-Grönemeyer, Chief Sustainability Officer, AllianzGI / © Allianz Global Investors
Beatrix Anton-Grönemeyer, Chief Sustainability Officer, AllianzGI / © Allianz Global Investors

In insgesamt drei Kategorien hat AllianzGI die Höchstnote A+ erhalten: Strategy & Governance, Infrastructure Equity und erstmalig Listed Equity-Incorporation. Alle übrigen Kategorien wurden unverändert mit der Note A bewertet.

In individuellen Bestandsaufnahmen ermittelt die PRI Association, inwieweit die Unterzeichner der Principles for Responsible Investment Fortschritte bei der Etablierung von ESG-Faktoren bei der Kapitalanlage gemacht haben, und unterstützt sie bei der Weiterentwicklung ihres Profils als verantwortungsbewusste Investoren.

Beatrix Anton-Grönemeyer, Chief Sustainability Officer von AllianzGI, kommentiert: „Diese Auszeichnung ist das Ergebnis unserer anhaltenden unternehmensweiten Anstrengungen als ein globales Team. Wir festigen damit unsere Position als Vorreiter für verantwortungsbewusste und nachhaltige Kapitalanlage. Besonders erfreulich ist, dass die Fortschritte gewürdigt werden, die wir bei der systematischen Integration von ESG in den Investmentprozess bei Aktienanlagen gemacht haben. Das bestärkt uns in dem Vorhaben, ESG weltweit über alle Anlageklassen hinweg zu integrieren. Immer mehr Kunden teilen unsere Überzeugung, dass ESG-Faktoren das Anlageergebnis beeinflussen können. Sie sehen auch, dass wir als aktiver Investmentmanager besser ihre Interessen wahrnehmen können als es ein Index-Tracker vermag. Unser globaler, digital unterstützter Kollaborationsansatz sorgt dafür, dass sich das Wissen unserer Portfoliomanager über wesentliche ESG-Risiken stetig vergrößert und aktiv in den Portfolien unserer Kunden zur Anwendung kommt.”

AllianzGI ist ein Vorreiter im Bereich nachhaltiger Kapitalanlage und seit 2007 Unterzeichner der Principles for Responsible Investment. Die PRI ist mit über 2.300 Unterzeichnern, die für Anlagen im Wert von mehr als USD 80 Billionen stehen, eine der wichtigsten und einflussreichsten globalen Initiativen zur Verbreitung verantwortungsbewusster Kapitalanlage.

AllianzGI ist offizieller Partner der diesjährigen „PRI in Person“-Konferenz und trägt dafür Sorge, dass die CO2-Emissionen, die im Rahmen dieser wichtigen globalen Zusammenkunft zum Thema verantwortungsbewusster und nachhaltiger Kapitalanlage entstehen, kompensiert werden. Die PRI erwartet für die von 10.-12. September 2019 in Paris stattfindende Veranstaltung rund 1.500 Teilnehmer. Auch ESG-/ Nachhaltigkeitsexperten von AllianzGI werden vor Ort sein, u.a. mit einem Vortrag über die Integration von ESG-Faktoren im Management von Staatsanleihen.

Weitere Informationen zum ESG-Ansatz von AllianzGI und den PRI Transparenzbericht 2019, der die Grundlage für die Bewertung durch die PRI bildet, finden Sie auf unserer Webseite.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com