Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AllianzGI über Digitalisierung: Gekommen, um zu bleiben

Die Digitalisierung integriert sich immer stärker in unseren Alltag. Von der Nutzung des Smart Phones über Sprachassistenten bis hin zu Smarten Städten und autonomen Autos – eine Welt ohne Technologie und zunehmend auch künstliche Intelligenz ist kaum noch vorstellbar. Cyber Security wird immer dringender benötigt, um unser digitales Leben zu schützen. Die Infographik gibt einen Überblick. Allianz Global Investors | 14.10.2021 15:16 Uhr
© Allianz GI
© Allianz GI

Digitalisierung: Darum macht sie unser Leben komfortabler

Rund 42 Mio. Nachrichten haben What’s App-Nutzer im Jahr 2020 pro Minuten geteilt! In der gleichen Zeit haben Instagram-Nutzer rund 347.000 Stories geposted und Konsumenten haben beim Online-Shopping ebenfalls in dieser Zeit 1.000.000 USD ausgegeben. Dabei ist die kommerzielle Nutzung des Internets gerade mal seit 1990 möglich. Und das erste Smartphone kam 2007 auf den Markt.1

Bereits vor Corona war klar: dieser Trend ist nicht mehr zu stoppen. Und spätestens seit Corona wissen wir: die Umstellung geht sogar noch schneller. Wir werden digital. Ob im Berufsleben, in der Schule oder im Alltag. Wir werden aber nicht nur digitaler, unser digitales Umfeld wird auch klüger. Denn dank 5G erhält Künstliche Intelligenz einen weiteren Schub. Autonome Autos rücken näher, wir machen die ersten Erfahrungen mit KI-basierten Gesundheitsdienstleistungen und dass Alexa die Familien-Pizza bestellt ist für uns heute schon selbstverständlich – vielleicht weiß sie zukünftig schon vor uns, ob wir einen Extrabelag wollen und welchen. Auch bei der Bekämpfung des Klimawandels oder der Erhaltung oder Schaffung gesunder Ökosysteme könnte Künstliche Intelligenz zukünftig eine wichtige Rolle spielen. Beispiele dafür gibt es schon heute – gezielte Düngung auf Basis von Satellitenbildern oder den Schutz von vom Aussterben bedrohten Tierarten. Mehr dazu finden Sie hier.

Infographik Digitalisierung

Digitalisierung: ausreichende Sicherheitsvorkehrungen werden immer wichtiger

Was unser Leben auf der einen Seite einfacher, bequemer oder auch lebenswerter macht, öffnet auf der anderen Seite auch Flanken. Hacker-Angriffe sind aus der Presse nicht mehr wegzudenken – sei es beim Stromversorger, beim Wasserwerk oder beim Online-Banking. Immer öfter wird uns vor Augen gehalten, dass der sorglose Umgang mit Daten großen persönlichen und ökonomischen Schaden verursachen kann. Deshalb wächst auch die Bedeutung von Cyber Security immer mehr. Gemeinsam mit den immer komplexer werdenden digitalen Systemen muss auch dieses Sicherheitsnetz immer stärker angepasst werden.

Von Smartphones bis hin zur Cybersicherheit - Digitalisierung kann auch Anlegern Chancen eröffnen

Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge (IoT), Intelligente Städte, Cyber Security – all diese technologischen Aspekte hängen zusammen. Sie stellen in ihrer Gesamtheit nicht nur Chancen für unsere Zukunft dar, sondern auch Chancen für Anleger. Wichtig ist aus unserer Sicht dabei, die zugrunde liegenden Themen nicht aus den Augen zu verlieren. Statt auf bestimmte Einzeltitel zu setzen also in Gesamtzusammenhängen zu denken. Aktives Management durch Experten mit umfassender Erfahrung in diesen schnelllebigen Märkten können hier einen Unterschied machen.

Sie interessieren sich für Anlagemöglichkeiten im Bereich Digitalisierung? Erfahren Sie mehr!

Allianz Cyber Security | Allianz Global Investors (allianzgi.com)

Allianz Global Investors | Allianz Global Artificial Intelligence (allianzgi.com)

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com