AllianzGI: Von Brücken bis zum Breitband - Infrastrukturanleihen als Aufbauchance

Infrastrukturanleihen können für institutionelle Anleger, die an stabilen, langfristigen Cashflows interessiert sind, attraktiv sein. Allianz Global Investors | 27.06.2022 17:00 Uhr
© Canva
© Canva

Von Brücken bis hin zu Breitbandanschlüssen – Infrastrukturanleihen sind eine wachsende Anlageklasse und können Anlegern viel bieten. Neben dem eingebauten Illiquiditätsaufschlag – mit dem die Anleger dafür entschädigt werden, dass die Anlagen nicht ohne weiteres zu Bargeld gemacht werden können – können Infrastrukturanleihen zur Portfoliodiversifizierung dienen, über konkrete Projekte die Konjunktur ankurbeln und die Gesellschaft verbessern. Zudem sind die langfristigen Aussichten günstig. Weltweit müssten laut Schätzungen des Global Infrastructure Hub der G20 bis 2040 94 Billionen US-Dollar in Infrastruktur investiert werden, um mit dem Wirtschaftswachstum Schritt zu halten und die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen zu erfüllen. Chancen bei Infrastrukturanleihen bieten sich für die Anleger unseres Erachtens vor allem bei fünf Themen, von steigenden Zinsen bis hin zu verschärfter Regulierung. 

Lesen Sie hier mehr dazu.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.