Zwei erfahrene Neuzugänge: AllianzGI verstärkt Kunden-Betreuung

Allianz Global Investors | 30.11.2022 10:42 Uhr
Inka Schulte, Family Offices; Arnd Seybold, Business Developer Wholesale Germany / © e-fundresearch / Allianz Global Investors
Inka Schulte, Family Offices; Arnd Seybold, Business Developer Wholesale Germany / © e-fundresearch / Allianz Global Investors

  • Inka Schulte zuständig für Unternehmenskunden und Family Offices
  • Arnd Seybold neuer Business Developer Wholesale Germany

Allianz Global Investors (AllianzGI) verstärkt die Betreuungsteams für Kunden in Deutschland durch zwei erfahrene Neuzugänge. Bereits im Oktober 2022 stieß Inka Schulte zu AllianzGI. Im Team von Heiko Teßendorf, Head of Business Development Corporate & Family Offices, wird sie das Geschäft mit Unternehmenskunden und Family Offices weiter ausbauen. Frau Schulte kommt von NN Investment Partners Germany, wo sie als Senior Sales Director Institutionals tätig war. Vorhergehende Berufsstationen umfassen Robeco Germany und State Street Global Advisors GmbH. Neben ihrer langjährigen Erfahrung in der Betreuung institutioneller Kunden bringt sie einen Hintergrund als Portfoliomanagerin für Fixed-Income-Strategien mit.

Seit November 2022 ist zudem Arnd Seybold als Business Developer Wholesale Germany bei AllianzGI tätig. Im Team von Astrid Faulstich, Head of Business Development Wholesale Germany & Austria, ist er zuständig für die Betreuung von Vertriebspartnern wie Banken und Vermögens-verwalter in Deutschland. Seybold verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Wertpapierberatung, im Bereich Produktentwicklung- & management sowie im Wholesale-Vertrieb. Er war Head of Mutual Funds Team bei der Deutschen Bank sowie Head of Wholesale bei Aberdeen Standard Investments. Vor seinem Wechsel zu AllianzGI war er im Jahr 2022 Managing Director Business Development bei HollyHedge Consult GmbH.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Arne Tölsner, Head of Distribution Germany & Austria bei AllianzGI, kommentiert: „Wir freuen uns über die Verstärkung unserer Kundenbetreuungsteams durch Inka Schulte und Arnd Seybold. Beide sind sehr erfahrene Kundenberater, und mit ihrer Expertise sowie unseren passenden Produkten möchten wir das Geschäft in unserem strategischen Markt Deutschland weiter ausbauen.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.