Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Outsourcing & 3rd Party Studie: Schweiz 2013

Im Rahmen einer neuen Studie untersuchte e-fundresearch.com den gesamten Schweizer Anlagefondsmarkt (alle Anlagefonds mit Domizil Schweiz) hinsichtlich vorhandener Outsourcing- und 3rd Party-Mandate. Um Trends ableiten zu können, wurden ausgewählte Ergebnisse außerdem auch einem Zeit- und Ländervergleich unterzogen. Research | 30.05.2013 02:00 Uhr

Outsourcing Anteil derzeit bei knapp 2 Prozent

Auf Basis der von e-fundresearch.com angewandten Methodologie machten Asset Management Outsourcing Mandate per 28.02.2013  einen Anteil von 1,98 Prozent des gesamten Schweizer Anlagefondsvolumens aus, wohingegen knapp 20 Prozent der Schweizer Fondsleitungen Outsourcing-Mandate nachgewiesen werden konnten. Eine detaillierte Auflistung und Analyse sämtlicher identifizierter Outsourcing-Mandate (inklusive Auswertung nach jeder Fondsleitung) wird ebenfalls in der Studie dargeboten.

55 Mrd. EURO an 3rd Party Volumen

Ein weitaus größerer Anteil von beinahe 20 Prozent des gesamten Schweizer Anlagefondsvolumens konnte Anlagefonds mit 3rd Party Management (Definition siehe unten) zugeordnet werden. Die Studie enthält eine exakte Auflistung jedes Anlagefonds mit 3rd Party Management, sowie eine detaillierte Marktanteilsanalyse sämtlicher Master-KAGs sowie 3rd Party Manager.

Über 2.000 Schweizer Anlagefonds als Ausgangsbasis

Analog zu den bereits etablierten Outsourcing/3rd Party Analysen für die Märkte Deutschland und Österreich, wurden auch in der aktuellen Schweizer Version dieser Studie sämtliche Anlagefonds (domiziliert in CH per 28.02.2013) hinsichtlich ihres genauen Managementtyps analysiert.

Hierbei wurde zwischen den folgenden vier Managementtypen unterschieden:

1.) Internes Management (Fondsmanager der Fondsleitung verwalten den Fonds selbst)

2.) Management im Unternehmensverbund (Fondsadvisory erfolgt innerhalb eines verbundenen Unternehmens/ bzw. im Sektor (z.b. Sparkassen-Sektor))

3.) Externes Management (Fondsleitung vergibt Advisory oder Sub-Advisory Mandat an einen externen Manager)

4.) 3rd Party Management (Fonds für Vertriebspartner, Kooperationspartner und Private Label Mandate – Master-KAG/Fondsleitung Funktion)

Der signifikante Teil aller Anlagefonds wurde von den Fondsleitungen selbst klassifiziert (mittels schriftlicher Befragung) während alle übrigen Anlagefonds auf Basis einer von e-fundresearch.com entwickelten Methodik bewertet wurden. Sämtliche Rohdaten der Studie wurden von Lipper for Investment Management (Thomson Reuters) bezogen.

Detailanalysen zu mehr als 50 Fondsleitungen

Sämtliche Fondsmanagementarten (1.-4.) werden sowohl auf Ebene der jeweiligen Fondsleitung, als auch auf Ebene des gesamten Schweizer Anlagefondsmarkts ausgewertet. Hierdurch ergeben sich in der Asset Management Outsourcing & 3rd Party Studie: Schweiz 2013 eine Vielzahl von detaillierten Analysen und Rankings, welche auf über 40 Seiten dargeboten werden. Überdies werden gewisse Zielgrößen (z.b. gesamter Outsourcing-Anteil) mit den Daten von historischen Outsourcing Studien sowie den Daten der aktuellsten Outsourcing Studie Österreich und Outsourcing Deutschland verglichen.


Für weitere Information über Inhalt & Bezug der Studie bitten wir Sie um Kontakt per e-mail oder telefonisch unter +43-1-5333444-10.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com