Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Österreichische Pensionskassen: Verwaltetes Vermögen erreicht Rekordniveau

Das von den österreichischen Pensionskassen (PK) verwaltete Vermögen betrug zum Ende des 1. Quartals 2019 € 22,6 Mrd., ein Plus von 5,7% zum Vorquartal.Laut FMA ensptricht das einem neuen Volumenrekord. Research | 11.06.2019 12:46 Uhr
©  Fotolia.de
© Fotolia.de

Quelle: FMA.
Quelle: FMA.

Der größte Anteil wird mit € 20,6 Mrd. (+5,8%) von den fünf überbetrieblichen PKs gemanagt, zwei Milliarden (+4,9%) von den vier betrieblichen PKs. Die Zahl der Anwartschafts- und Leistungsberechtigten im Pensionskassensystem ist in diesem Zeitraum um 1,2% auf fast 959.000 gestiegen. Damit haben bereits 22,2% aller unselbständig Erwerbstätigen zumindest eine Anwartschaft auf eine Rente aus dieser Form der betrieblichen Altersvorsorge. Die Zahl derer, die aktuell bereits eine derartige Pension beziehen, betrug Ende des 1. Quartals 2019 rund 105.500, 1,4% mehr als im Quartal davor. Dies geht aus dem heute veröffentlichten „Quartalsbericht Q1 2019 – Pensionskassen“ der Österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA hervor.

Asset Allocation der Pensionskassen hat sich im Quartalsvergleich kaum verändert

Die Veranlagungsstrategie der Pensionskassen hat sich im Beobachtungszeitraum kaum verändert. Das Vermögen wird zu rund 96,60% indirekt über Investmentfonds gehalten. Letztlich teilt es sich auf folgende Anlagekategorien auf: Guthaben bei Kreditinstituten 6,94%, Darlehen und Kredite 1,02%, Schuldverschreibungen 46,44%, Aktien 32,12%, Immobilien 4,62% und sonstige Vermögenswerte 8,86%. 30,62% des Veranlagungsvolumens wird – nach Absicherungsgeschäften – in fremder Währung gehalten.

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Vielseitige Emerging Markets Expertise Von Aktien bis hin zu Local & Hard Currency: Das Pictet Emerging Markets Team verfügt über jahrelange Erfahrung in den globalen Schwellenländer-Märkten und bietet Investoren attraktive Zugänge mittels unterschiedlicher Strategien. » Weitere Informationen

Quelle: FMA.
Quelle: FMA.

Veranlagungsperformance lag in Q1-2019 bei durchschnittlich +5,2%

Die von der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) quartalsweise errechnete Veranlagungsperformance betrug im 1. Quartal 2019 +5,2% (überbetriebliche PKs +5,3%; betriebliche PKs +4,4%). Im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre betrug damit die Performance +3,5% (überbetriebliche +3,4%; betriebliche +4,5%), der vergangenen fünf Jahre +3,7% (überbetriebliche +3,6%; betriebliche +4,6%) und der vergangenen zehn Jahre +4,7% (überbetriebliche +4,5%; betriebliche +5,8%).

Quelle: FMA.
Quelle: FMA.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com