Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Euro-Einführung: Risiko für Großbritanniens Wirtschaft

Der Euro hat auch nach der nächsten Parlamentsewahl keine Chance in Großbritannien. Diese Einschätzung vertritt Tony Dolphin, Chefstratege der britischen Fondsgesellschaft Henderson Global Investors, in einer aktuellen Studie. Research | 09.03.2005 16:55 Uhr
Nach seiner Auffassung lassen sowohl  politische als auch wirtschaftliche Gründe die Chance für eine Euro-Einführung "extrem niedrig" erscheinen. "Die Stimmung in der Bevölkerung ist klar für die Beibehaltung des Pfundes. Würde die nächste Regierung die geplante Abstimmung über die Europäische Verfassung mit der Währungsfrage verknüpfen, droht ihr  eine Abstimmungsniederlage auf der ganzen Linie", sagt Dolphin. Auf der ökonomischen Seite spreche vor allem die Zins-Frage gegen eine Euro-Einführung. Bei einem Beitritt müsste die Wirtschaft in Großbritannien mit dem deutlich niedrigeren EWU-Zinsniveau zurecht kommen. Dies sei jedoch nicht wahrscheinlich. Da die Wirtschaft schon jetzt nahe ihrer Kapazitätsgrenze arbeite, sei Inflation zu befürchten. Ein derartiges Risiko werde keine britische Regierung eingehen.

In Großbritannien wird voraussichtlich am 5. Mai ein neues Parlament gewählt. Umfragen zufolge hat Tony Blairs Labour-Partei gute Aussicht auf eine Wiederwahl.



Die gesamte Analyse "Strategy Matters" von Henderson finden Sie im Infocenter zum Download.  
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com