Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Verbraucher-Insolvenzen nehmen zu

Die Zahl der Verbraucher-Insolvenzen in Deutschland hat im ersten Halbjahr 2001 deutlich zugenommen. Economics |
Die Zahl der Verbraucher-Insolvenzen in Deutschland hat im ersten Halbjahr 2001 deutlich zugenommen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin "impulse" in seiner neuesten Ausgabe. Danach stieg die Zahl der eidesstattlichen Versicherungen, der Offenbarungseide und der Haftbefehle wegen ausstehender Zahlungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 20%. In den neuen Bundesländern nahm die Zahl der zahlungsunfähigen Konsumenten in den ersten sechs Monaten diesen Jahres insgesamt um 25,4% zu. Hier führen Mecklenburg-Vorpommern mit einem Zuwachs von 54,7% und Sachsen mit 45,5% die Liste an.

In den alten Bundesländern lag die Quote bei 18,4%. Baden-Württemberg liegt mit plus 54,6% an der Spitze. Die geringsten Zunahmen im gesamten Bundesgebiet weisen  Niedersachsen (plus 4,9%) und Hamburg mit lediglich plus 1,4% auf. In Deutschland gelten rund 3,5 Millionen Privathaushalte als überschuldet. In 1,2 Millionen Fällen mussten Gläubiger gerichtliche Maßnahmen ergreifen, um ihre Forderungen durchzusetzen.

(Mit freundlicher Unterstützung der ADIG Investment.)

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com