Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Wie weit gehen die Kursänderungen der EZB?

"EZB-Präsident Draghi scheint seine Kollegen aus dem nördlichen Teil des Euroraums endlich davon überzeugt zu haben, dass über weitere Lockerungsschritte nachgedacht werden sollte" - doch welche Kursänderungen sind heute konkret zu erwarten? Hans Stoter, Chief Investment Officer bei ING IM International teilt seine Einschätzungen und erklärt, welche Auswirkungen jene Maßnahmen auf die Märkte haben könnte. Economics | 03.06.2014 02:00 Uhr
©  EZB
© EZB
"Das Umfeld für riskante Vermögenswerte wird noch positiver. Mit Blick auf die Weltwirtschaft erkennen wir zwei wichtige Veränderungen: Die EZB dürfte ihren Kurs ändern, und die Konjunktur zieht weltweit an. Das Wachstum der Weltwirtschaft geriet im ersten Quartal ins Stocken, nimmt jetzt aber wieder Fahrt auf. Durch diese Kombination dürfte sich das Umfeld für Aktien weiter verbessern. China stellt weiterhin das grösste Risiko dar. 
Hans Stoter, ING IM International
Hans Stoter, ING IM International
Ob dieser Effekt auf die Märkte von Dauer ist und seinerseits positive Auswirkungen auf das Wachstum und den Inflationsausblick hat, wird vor allem von den Einzelheiten der tatsächlich ergriffenen Massnahmen abhängen, d.h. der Frage, wie weit der Einlagensatz unter Null sinkt und welche zusätzlichen Lockerungsmassnahmen ergriffen oder angedeutet werden. Wir rechnen mit einer Senkung des Refi- und des Einlagensatzes um 15 Basispunkte und möglicherweise einigen Massnahmen, die sich auch auf die Bilanz der EZB auswirken."

Hans Stoter, Chief Investment Officer bei ING IM International

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 28.02.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com