Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Anlegervertrauen fällt im Oktober auf Sechs-Monats-Tief

Das Anlegervertrauen sinkt aufgrund zunehmender Wahrscheinlichkeit eines Wechsels des Vorsitzenden der Federal Reserve in allen drei Regionen. Der Global ICI sank gegenüber des revidierten Wertes vom September um 7,5 Punkte von 104,4 auf 96,9 Punkte. Die verschlechterte Stimmung unter den Anlegern beruhte auf Rückgängen des North American ICI um 8,7 Punkte auf 96,8, des Asian ICI um 6,7 Punkte auf 96,2 und des European ICI um 0,7 Punkte auf 93,1. Economics | 07.11.2017 10:48 Uhr
©  Pixabay.com
© Pixabay.com
Der ICI wurde von Kenneth Froot und Paul O'Connell von State Street Associates, dem Forschungs- und Beratungsgeschäft von State Street Global Exchange, entwickelt. Der Index misst das Anlegervertrauen bzw. die Risikobereitschaft der Investoren auf quantitativer Basis, indem er das tatsächliche Kauf- und Verkaufsverhalten institutioneller Investoren analysiert. Der ICI bestimmt Änderungen in der Risikobereitschaft von Anlegern genau: Je größer der Portfolioanteil von Aktien, desto größer ist die Risikobereitschaft oder das Vertrauen der Anleger. Ein Stand von 100 gilt als neutral. Bei diesem Wert halten sich Aufstockung und Abbau langfristiger Risikopositionen die Waage. Im Unterschied zu umfragebasierten Barometern beruht der Index auf tatsächlich erfolgten Transaktionen institutioneller Investoren und nicht auf deren Meinungen. 

„Das weltweite Anlegervertrauen sank im Oktober auf Werte, die wir zuletzt im März dieses Jahres gesehen haben“, kommentierte Ken Froot. „Möglicherweise berücksichtigen die Anleger die Auswirkungen einer Normalisierung der Geldpolitik und die Möglichkeit, dass der Vorsitz der Federal Reserve (Fed) an eine Person geht, die tendenziell eine restriktivere Geldpolitik bevorzugt. Auch Bedenken über die Wirkung eines stärkeren US-Dollars auf die asiatischen Märkte könnte hierfür verantwortlich sein. Vor dem Hintergrund anhaltender geopolitischer Unwägbarkeiten lässt sich die weitere Entwicklung des Anlegervertrauens angesichts des nahenden Jahresendes 2017 nur schwer vorhersagen.“ 

„Steigende Anleiherenditen, eine anhaltende Unsicherheit im Hinblick auf die künftige Fiskal- und Außenhandelspolitik der USA sowie die unmittelbar bevorstehende Entscheidung darüber, wer den Fed-Vorsitz übernehmen wird, halten die Marktteilnehmer in Atem“, sagte Timothy Graf, Leiter der Macro Strategy EMEA von State Street Global Markets. „Dass der Rückgang des Anlegervertrauens durch die Stimmungsverschlechterung nordamerikanischer Investoren angetrieben wurde, ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Marktteilnehmer Ereignissen in der Region viel Aufmerksamkeit gewidmet haben.“   

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com