Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Marktbericht Juni 2001

Die Kapitalmärkte haben sich im Juni weiter von ihrer negativen Seite gezeigt. Erst mit Ende des Monats und der 6. Zinssenkung der FED in den USA, kam es zu einem Stimmungsumschwung. Economics |

Die im Mai begonnen Kursrückgänge setzten sich, vor allem in Europa, mit hoher Volatilität weiter fort (S&P 500 – 3,4 %, Nasdaq Comp. – 2,0 %, Euro Stoxx 50 – 6,0 %). Auslöser waren in erster Linie weitere Gewinnwarnungen für die Ergebnisse des 2. Quartals. Besonders negativ überraschte der Telekommunikationsausrüster Nortel und auch der bisher einigermaßen verschont gebliebene Handyhersteller Nokia irritierte die Märkte mit einer deutlichen Rücknahme der Umsatzprognose.

Kurseinbrüche im TMT Sektor

Dem entsprechende Kurseinbrüche waren dann im ganzen Sektor der TMT- Bereiche zu sehen. Selbst die relativ stabile Siemens-„Familie“ musste deutliche Einbußen hinnehmen. Auch die in den letzten Monaten gut performenden Aktien aus den Bereichen Pharma und Rohstoffe konnten sich dem negativen Trend nicht entziehen. Den Neuen Markt (- 17 %) in Deutschland erwischte es ebenfalls mit starken Abschlägen. Gerüchte über Liquiditätsprobleme verstärken das Vertrauensproblem der Anleger, „Aufräumarbeiten“ einiger Spezialfonds und die allgemeine Unsicherheit an der Nasdaq führten zu einem neuen Jahrestiefstand.

Die gleiche Tendenz war auch an den asiatischen Märkten zu beobachten. Zweifel an der Möglichkeit die Reformpläne in Japan schnell umzusetzen und weiter schlechte Wirtschaftsdaten drückten auf die Stimmung der Anleger. Einzig Thailand, Singapur und China konnten sich von diesem Trend abkoppeln. Vor allem der anstehende WTO-Beitritt Chinas führte dort zu einer positiven Kursentwicklung.

Erst mit Ende des Monats und der 6. Zinssenkung der FED in den USA, kam es zu einem  Stimmungsumschwung. Nur langsam steigende Arbeitslosenzahlen, ein stabiles Verbrauchervertrauen und Äußerungen der FED, dass die Inflationsentwicklung kein Problem darstellen dürfte, stärkten die Hoffnungen auf eine Besserung der Konjunktur.

Auch die markttechnischen Indikatoren deuten die Möglichkeit einer positiven Gegenbewegung in den nächsten Wochen an. Ob dies entgültig zur Aufnahme eine neuen mittelfristigen Trends ausreichen wird, entscheidet sich spätestens dann, wenn die Höchstkurse des letzten Anstiegs im April/Mai mit hohen Umsätzen überwunden werden.

(Quelle: FondsConsult)

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com