Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Wandelanleihen: Hier spielt die Musik

Für Kurt Fisch, Gründer von Fisch Asset Management und Portfolio Manager steht fest, dass Convertibles ein guter Inflationsschutz und eine Versicherung für schlechte Zeiten sind. Warum Wandelanleihen gerade im aktuellen Umfeld spannend sind, erklärt er im Folgenden: Funds | 16.10.2012 02:00 Uhr
Kurt Fisch, Gründer, Senior Portfolio Manager, Senior Partner, Fisch Asset Management / © Fisch AM
Kurt Fisch, Gründer, Senior Portfolio Manager, Senior Partner, Fisch Asset Management / © Fisch AM
Kurt Fisch nennt drei Lösungs-Möglichkeiten für die aktuelle Krise: Wachstum, Inflation und Deflation. Seiner Meinung nach wird es einer Mischung von allem bedürfen und es sei zu hoffen, dass auf dem Weg zur Lösung nicht zu viel Schaden - vor allem politischer Natur - angerichtet wird. Trotz der derzeit schwierigen Situation sieht er aber auch riesige Chancen. „Im Moment erwarten wir sehr starke Märkte, weil durch die Maßnahmen der EZB und des FED gewisse Risiken massiv verkleinert worden sind. Wir haben eine leichte Entspannung, obwohl noch keine Bonds gekauft wurden,“ erklärt der Wandelanleihen Experte. Sein Makromodell ist zurzeit, aufgrund der niedrigen Zinsen und der hohen Volatilität, sehr bullish.

Angst ist die sicherste Sache der Welt

Geht man nach Kurt Fisch, so wäre nach wie vor Angst bzw. Zurückhaltung an den Märkten spürbar. Dieses Misstrauen sei zu Recht vorhanden, denn die Märkte wären brutal. „Angst ist die sicherste Sache der Welt, dass ein Markt steigt“, analysiert der Experte. Zwar würden die Märkte noch Abschläge in Kauf nehmen müssen, doch dann könnte eine richtige Korrektur folgen.

Umfeld mit vielen Chancen und vielen Problemen

Im aktuellen Umfeld wären vor allem Instrumente, die sämtliche Chancen ermöglichen, unabdingbar und gerade Wandelanleihen mit ihrem Schutz-Charakter, wären dazu sehr geeignet. „Immer wenn ein Crash kommt, sind Wandelanleihen massiv besser als Aktien, denn sie haben die Eigenschaft in einem negativen Umfeld Schutz zu bieten. Ich bin davon überzeugt, dass langfristig gesehen Convertibles mehr Potenzial haben als Bonds oder Aktien“, so der Gründer von Fisch Asset Management.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!


Die durchschnittliche Laufzeit von Convertibles bei Fisch Asset Management liegt bei 3 Jahren; die Zinsreagibilität bei 2 Jahren. Der Anlageprozess ist geprägt von einem pro-zyklischem Timing. Nach Aussage von Kurt Fisch profitieren Investoren in Wandelanleihen immer  wenn der Markt nach oben geht, und sie gehen automatisch aus dem Markt raus, wenn dieser sich nach unten bewegt. „Dies ist vor allem jetzt spannend, wo ich ein Exposure holen aber nicht verlieren möchte“, so der Experte.

Das Räuber-Beute Schema

Das hauseigene Zyklusmodell basiert auf der Positionierung gegenüber Aktien, Credit Spreads, der Volatilität und den Zinsen. Seit zwölf Jahren wird jedes Monat wird ein entsprechendes Asset Allokations Blatt für jedes Produkt erstellt. Das Modell basiert auf dem Räuber-Beute Schema aus der Biologie: Wenn die Räuberpopulation zunimmt, verringert sich die Beutepopulation entsprechend und vice versa. Am Markt stellen die Zinsen die Räuberpopulation dar und die Börse bzw. die Konjunktur die Beutepopulation. Aktuell sind die Räuber, also die Zinsen, so weit zurückgegangen, dass die Börse (Beute) wieder steigen kann. Wenn die Börse wieder gestiegen ist, werden auch die Zinsen wieder steigen. Irgendwann werden diese so stark gestiegen sein, dass die Börse wieder abnehmen wird und eine Rezession folgt.


Momentan ist dieses Modell sehr positiv. Trotzdem betont der Wandelanleihen Experte, dass nur eine neutrale Position im Portfolio eingenommen wird. Dies aus dem Grund, da das Modell nur die Zahlen sieht, aber nicht die politische Entwicklung. Folglich basiert aktuell alles auf Titelselektion.

Warum sind Wandelanleihen in diesem Umfeld spannend?

„Die EZB hat eine enorme Liquidität geschaffen, was natürlich ein Inflationspotenzial aufbaut. Im Moment sehen wir kein Problem mit Inflation, das kann aber in 2 bis 3 Jahren ganz anders aussehen. Die Zinsen sind aktuell auf einem sehr tiefen Niveau, so dass nur mehr eine Steigerung folgen kann. Daher muss das Umfeld in alle Berechnung mit einbezogen werden“, fasst der Experte die aktuelle Lage zusammen und fährt fort: „In einem Umfeld mit steigenden Zinsen schneiden Wandelanleihen überdurchschnittlich gut ab, aufgrund sehr kurze Duration und aufgrund der Sachwerte-Komponente.“ Daher sind die Fisch Asset Management Experten davon überzeugt, dass sowohl Wandelanleihen, als auch High Yields sehr spannend - als Ersatz von Corporates und Government Bonds - werden.

Neuemissionen boomen

In den letzten Monaten waren kaum Neu-Emissionen von Wandelanleihen bemerkbar, dies hat sich jedoch seit August und im Besonderen im September sehr stark geändert. Plötzlich war der Markt von einer Reihe interessanter und neuer Wandelanleihen gekennzeichnet. Kurt Fisch sieht hier auch noch weiteres Potenzial im Oktober. „Wenn irgendwo die Musik spielt, dann werden Wandelanleihen ausgegeben“, bringt er die Bedeutung der Emissionen auf den Punkt. Convertibles würden vor allem von Wachstumsunternehmen ausgegeben - etwa die Hälfte aller Wandelanleihen werden in den USA emittiert, da sich dort auch die spannendsten Wachstumsbranchen befänden. Auch Unternehmen, die einen Turn-Around bewältigen wollen, müssen Convertibles ausgeben.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

FISCH CB International Convertible Expert Fund HA1

Der FISCH CB International Convertible Expert Fund HA1 (LU0162829799) wurde am 28.02.2003 aufgelegt und ist aktuell in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Luxemburg zum Vertrieb zugelassen. Der Fonds weist einen defensiven Ansatz, mit dem Ziel in schwierigen Phasen Outperformance zu generieren, auf. Die Positionen im Fonds weisen ein Investment Grade auf. Er investiert weltweit hauptsächlich in Wandelanleihen, wandelbare Notes, Obligationen mit Optionsscheinen und wandelbare Vorzugsaktien.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!


 

Täglich die aktuellsten News im newsletter: hier anmelden

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com