Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Asien ex Japan bleibt attraktiv

"Die wichtigsten fundamentalen Faktoren sind weiterhin positiv", erklärt Kevin Chen, Pan Asia CIO bei AXA Rosenberg in Singapur. Der Rückzug aus den Aktienmärkten der asiatischen Schwellenländer könnte sich als Fehler herausstellen. Funds | 04.11.2013 18:05 Uhr
Kevin Chen: "Wir sehen Signale, dass sich China makroökonomisch stabilisiert und in der Region Asien ex Japan das Gewinnwachstum gut ist und die Bewertungen attrkativ sind.  Die gegenwärtige Wirtschaftslage im Zyklus ist weiterhin von Expansion geprägt und dies war in der Vergangenheit oft eine gute Zeit für Value-Strategien."

Gewinnwachstum als Indikator

Analysen von AXA Rosenberg zeigen, dass in der Region Asien ex Japan den höchsten Ertrag pro Einheit Gewinnwachstum geliefert hat. Dies auch deswegen, weil die Unterbewertungen zeitweise sehr groß sind.

Gewinne pro Aktie und Aktienkurs zeigten in der Vergangenheit in der Region Asien ex Japan eine sehr starke Korrelation. Nach einer Seitwärtsbewegung seit 2011 - sowohl global als auch in Asien - sollte sich das Gewinnwachstum wieder erhöhen.

Unterbewertungen aufgrund von Makro-Faktoren

Im Vergleich zum MSCI World Universum sind asiatische Aktien - gemessen an der Entwicklung der Gewinne - unterbewertet. Die wichtigsten Gründe für die niedrigeren Bewertungen waren makroökonomische Sorgen. Historisch betrachtet, hatten Value Strategien bei sich beschleunigendem Wirtschaftswachstum besser abgeschnitten.

Outperformance bei Small Caps

Kevin Chen: "Vor allem bei Pazifik ex Japan Small Caps konnte sich unsere Strategie sehr gut durchsetzen. Seit 1996 lag der Composite (brutto, vor Management Fees) +4,17 Prozent p.a. über der Benchmark. Im letzten Jahr war die Performance +12,55 über dem Index. Das Ziel ist eine Outperformance von +4 Prozent bei einem Tracking Error von 6 Prozent p. a. (ex-post).

Über 3 Jahre liegt der AXA Rosenberg Pacific ex Japan Small Cap Alpha Fund (per 30. 9.) mit einer Performance von 9,60 Prozent um +7,16 Prozent p. a. (netto nach Fees) über der Benchmark (S&P Small Cap Index Asia Pacific ex Japan).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com