Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Europas erster Emerging Markets Aktien ex. China ETF geht an den Start

Ist Chinas Aktienmarkt bereits zu bedeutend geworden, um nur als Bestandteil eines globalen Emerging Markets Aktienindizes abgedeckt zu werden? Funds | 10.07.2019 11:37 Uhr
© Pexels
© Pexels
Lyxor lanciert Europas ersten Emerging Markets ex-China ETF: Laut Bloombergs Analyse des Weltwirtschaftsausblicks des IWF (April 2019) wird China 2019-2020 rund 28 Prozent des globalen BIP-Wachstums beitragen. Dennoch nutzen viele europäische Investoren, die Zugang zu China wünschen, nach wie vor breite EM-Fonds, die sie mit kleineren Entwicklungsländern zusammenfassen, was es laut Lyxor schwierig macht, ihre Allokation in die asiatische Supermacht präzise zu steuern.Angesichts der Größe Chinas, der hohen Bevölkerungszahl und der anhaltenden Marktliberalisierung ist Lyxor der Ansicht, dass das Land eine größere Rolle in den Portfolios spielen sollte und dass es nun als separate, eigenständige Allokation betrachtet werden sollte. Der neue Lyxor MSCI Emerging Markets Ex China UCITS-ETF bietet ein Engagement in 25 Schwellenländern, darunter Brasilien, Südkorea und Indien, aber eben ohne jeglichem China-Exposure. Investoren sollen dadurch in der Lage sein, ihr China-Exposure separat mit Single-Country-ETFs oder Fonds umzusetzen, was laut Lyxor eine präzisere Portfoliogewichtung ermöglichten soll.

Chanchal Samadder, Head of Equities bei Lyxor ETF, sagt: "Dieser neue ETF ermöglicht es Anlegern, ein breites Engagement in einigen der dynamischsten Entwicklungsländer der Welt zu erwerben und gleichzeitig ihre eigenen unabhängigen China-Allokationen vorzunehmen. Wir sind stolz darauf, das erste Unternehmen zu sein, das dieses Engagement auf den europäischen ETF-Markt gebracht hat, da wir fest davon überzeugt sind, dass es zu einer wichtigen strategischen Benchmark für Kunden werden wird."

Der neue Lyxor MSCI Emerging Markets Ex China UCITS-ETF wird synthetisch repliziert und hat eine jährliche Verwaltungsgebühr (oder Gesamtkostenquote) von 0,30 Prozent. Der ETF ist in EUR an der Deutschen Börse (Xetra) und in USD an der Londoner Börse gelistet.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.11.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com