Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Incrementum startet erfolgreich mit neuem Fonds für Gold, Silber und Kryptowährungen im UCITS Mantel

Die Liechtensteiner Asset-Management-Boutique Incrementum hat den Incrementum Crypto Gold Fund aufgelegt. Der täglich liquide UCITS-Fonds ergänzt die Incrementum Fondspalette im Bereich Gold & Krypto Investments. Der Zielfonds investiert in Gold, Silber, ausgewählte Minenaktien sowie Kryptowährungen und sammelt zur Renditesteigerung noch Optionsprämien ein und ist in Österreich und Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Funds | 03.05.2021 15:00 Uhr
Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek, Incrementum AG / © Incrementum
Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek, Incrementum AG / © Incrementum
Advertorial

Neben dem bereits seit über einem Jahr bestehenden Incrementum Digital & Physical Gold Fund steht privaten wie auch professionellen Anlegern ab 8. März 2021 auch der Incrementum Crypto Gold Fonds zur Verfügung.

Das Anlageziel des Fonds besteht im Erzielen eines mittel- bis langfristig überdurchschnittlichen Kapitalzuwachses durch eine strategische Allokation in Wertpapiere mit den Themenschwerpunkten Gold, Silber und Kryptowährungen. Der Fonds hat dabei zum Ziel, den Gesamterfolg durch eine strategische und taktische Allokation zwischen Gold, Silber und Kryptowährungen zu optimieren. Die hohen Volatilitäten der Kryptowährungen sollen gedämpft und über systematisches Rebalancing zugunsten der Investoren genutzt werden. Die Investmentstrategie dient als diversifizierender Portfoliobaustein in Kombination mit einem traditionellen Anlageportfolio. Der Fonds ist für private und professionelle Anleger gemäß MiFID II zugelassen und weist tägliche Liquidität auf. Als sogenannter Zielfonds kann er auch von anderen UCITS-Fonds und Alternative Investment Funds ins Portfolio aufgenommen werden.

„In einer Welt niedriger Zinsen und aggressiver Geld- und Fiskalpolitik wollen wir unseren Investoren den Zugang zu Assets bieten, die nicht beliebig inflationierbar sind“, so Mark Valek, Fondsmanager des Fonds.

Der Fonds ist bei Edelmetallen und Kryptowährungen breit aufgestellt. Für die Umsetzung der Allokation werden Edelmetallkonten, ETCs, Gold- und Silberminenaktien sowie Optionen herangezogen. Die strategische Asset Allokation ist ein Drittel Gold, ein Drittel Silber und ein Drittel Kryptowährungen und wird innerhalb Zielbandbreiten aktiv gesteuert.

Im Kryptobereich werden verschiedene Zertifikate auf die erfolgversprechendsten Kryptowährungen im Portfolio aufgenommen. „Wir setzen in diesem Fonds bewusst auf ein breiteres Spektrum an Kryptowährungen. Neben Bitcoin als digitalem Gold werden wir auch spannende Technologien rund um den Wachstumsbereich Decentralized Finance mit in den Fonds aufnehmen“, erklärt Valek. 

· Erfahren Sie mehr auf unserer Website und registrieren Sie sich für Updates.

· Finden Sie das gesamte Video „Inflationäre Dekade Voraus – Auswirkungen auf Gold, Bitcoin und Rohstoffe mit Mark Valek und Ronald Stöferle unter dem folgenden Link: Video Inflationäre Dekade Voraus

· Der Spezialreport „Der Junge, der Wolf rief: Inflationäre Dekade voraus?“ kann unter folgendem Link downgeloadet werden: Report: Der Junge, der Wolf rief

· Mehr Informationen zum Fonds finden Sie unter: Produktübersicht Incrementum Crypto Gold Fund

Der neue „In Gold We Trust-Report“ von Ronald Stöferle und Mark Valek erscheint am 27. Mai 2021. Sichern Sie sich HIER ihr Exemplar.

Ihr Ansprechpartner:

Harald Steinbichler
Investoren Betreuung
[email protected]
+43 1 888 60 69


Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Advertorial um eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen handelt. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer dieser Sonderwerbeform. Alle Advertorials stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com