Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Auf der Suche nach Alpha in Europa

"Meine Aufgabe ist es Aktien zu finden und zu kaufen", so Max Anderl (UBS European Opportunity Unconstrained) gegenüber e-fundresearch.com. Welche Kriterien ein Unternehmen erfüllen muss, um für den routinierten Manager investierbar zu werden, lesen Sie im aktuellen Interview. Managers | 04.04.2014 02:00 Uhr
Max Anderl, UBS European Opportunity Unconstrained / ©  UBS
Max Anderl, UBS European Opportunity Unconstrained / © UBS
e-fundresearch.com: Herr Max Anderl, seit wann sind Sie Teil des Managementteams des UBS European Opportunity Unconstrained (LU0723564463)?  Max Anderl: Seit der Lancierung im Juni 2012. Den Ansatz verwalte ich allerdings bereits seit Mai 2007.

e-fundresearch.com: Wie groß ist der Fonds derzeit? 

Max Anderl: 750 Millionen Euro. 

e-fundresearch.com: Verwalten Sie auch noch andere Fonds oder Mandate? 

Max Anderl: Neben dem UBS European Opportunity Unconstrained manage ich auch den UBS Global Opportunities Fund sowie zwei institutionelle Mandate. 

e-fundresearch.com: Wie hoch ist das Gesamtvolumen, dass Sie derzeit verwalten? 

Max Anderl: Das Concentrated Alpha Equities Team verwaltet Assets in der Höhe von 4,5 Milliarden Euro. 

e-fundresearch.com: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager? 

Max Anderl: Ich bin seit 15 Jahren in der Branche tätig, davon allerdings nicht alle als Fondsmanager. 

e-fundresearch.com: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess. In welchem Bereich liegt Ihr Wettbewerbsvorteil, um Mehrwert für Investoren schaffen zu können? 

Max Anderl: Wir sind Stockpicker. Im Rahmen des Concentrated Alpha Investment Process suchen wir Aktien, die in quantitativer, qualitativer und fundamentaler Hinsicht überzeugen. Im Rahmen der fundamentalen Analyse arbeiten wir sowohl mit eigenem (wir haben ein Team aus 50 Analysten) und externen Research. Eine Aktie sollte einen angemessenen Payoff liefert. So sollte sie ein Upside von 40 % haben und ein Downside von 20 %. 

Der quantitative Research basiert wiederum stark auf Statistiken. Eine Aktie sollte zahlenmäßig sowohl hinsichtlich traditioneller Kriterien (wie Bewertung oder Momentum) auf verschiedenen Komplexitätsebenen sowie unterschiedlichen Zeithorizonten überzeugen. 

Kriterien wie die Managementvergütung, Directors Dealings sowie das Marktumfeld werden wiederum im Rahmen des qualitativen Research unter die Lupe genommen. Die Managementvergütung ist deshalb so wichtig, weil sie maßgeblichen Einfluss auf die Schaffung von Shareholder Value hat. 

Sobald ein Titel im Portfolio landet, so ist Jeremy Leung dafür verantwortlich. Meine Aufgabe ist es Aktien zu finden und zu kaufen. 

Von einem Plain-Vanilla-Fonds unterscheidet uns, dass wir auch Short-Positionen eingehen dürfen. Im Vergleich zum Markt (MSCI Europe) und zur Konkurrenz, bietet der UBS European Unconstrained jedenfalls mehr Performance und weniger Risiko.  

e-fundresearch.com: Welche Benchmark hat die höchste Relevanz und wie sollten Investoren den Fonds gegenüber der Benchmark oder Peer Group vergleichen? 

Max Anderl: Als Benchmark haben wir uns für den MSCI Europe entschieden, können von diesem allerdings abweichen, um Marktmeinungen zu berücksichtigen. 

e-fundresearch: Welche Performance konnten Sie YTD und in den letzten fünf Kalenderjahren in absoluten Zahlen und gegenüber relevanten Benchmarks oder anderen Messgrößen erzielen?

Max Anderl:

YTD-Performance: +6,02 % (MSCI Europe: +3,28) 

2013: +23,13 % (+18,82 %) 

(Fonds wurde am 14.06.2012 lanciert) 

e-fundresearch.com: Was motiviert Sie in Ihrem Job? 

Max Anderl: Was mich an meinem Job motiviert ist, dass ich sprichwörtlich überall die Finger reinstecken kann um gute Unternehmen zu finden. Gleichzeitig ist es eine Herausforderung auch in schwierigen Zeiten immer seine Leistung zu bringen – und mit der IT-Blase, der Emerging Markets-Krise oder der Lehman-Pleite gab es in meiner 15-jährigen Laufbahn wirklich genügend Turbulenzen. 

e-fundresearch.com: Welchen anderen Beruf hätten Sie sich außer dem des Fondsmanager vorstellen können?

Max Anderl: Wäre ich nicht Fondsmanager, so würde ich wohl wieder als Biochemiker tätig sein, was ich ja per Erststudium auch gelernt habe.

e-fundresearch.com: Vielen Dank!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com