Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Auf der Jagd nach maximaler Ausschüttungsrendite

Inflationsrate EU 28 plus 3,0%. Dieses Ergebnis möchte Fondsmanager Gregor Nadlinger mit seinem Managed Profit Plus (AT0000A06VB6) jedes Jahr erwirtschaften und seinen Anlegern als Ausschüttung zukommen lassen. Mit einer aktuellen Ausschüttungsrendite von 7,5% und dem Status als ausschüttungsstärkster Pensionskassenfonds Österreichs seit 2012, konnte Nadlinger seine Benchmark bis dato komfortabel übertreffen. Welche Investmentstrategie hinter seinem Konzept steht und wie die Nachhaltigkeit der Ausschüttungen gesichert werden soll, erklärt der Manager im Interview mit e-fundresearch.com. Managers | 05.08.2014 15:00 Uhr
©  Kurhan - Fotolia
© Kurhan - Fotolia
e-fundresearch.com: Herr Gregor Nadlinger Sie sind der Fondsmanager des Managed Profit Plus (kurz: MPP) Fonds (ISIN: AT0000A06VB6). Seit wann sind Sie für das Management dieses vermögensverwaltenden Mischfonds verantwortlich? Gregor Nadlinger: Ich habe die Investmentidee für den Fonds aus meinen eigenen Erfahrungen entwickelt und bin seit der Fondsauflage im Oktober 2007 der verantwortliche Fondsmanager.

Gregor Nadlinger, Managed Profit Plus
Gregor Nadlinger, Managed Profit Plus
e-fundresearch.com: Wie groß ist der Fonds derzeit und wie setzt sich die Investorenstruktur aktuell zusammen?

Gregor Nadlinger: Der MPP wuchs heuer auf etwas über 15 Millionen Euro. Jeden Monat kommt derzeit rund eine halbe Million Euro dazu. Seit dem 01. Juli 2014 ist der Managed Profit Plus auch in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Wir rechnen mit einem dynamischen Zuwachs des Fondsvolumens. Zu unseren langjährigen Kunden zählt eine breite Schicht von Privatanleger, die den Fonds für Ihre private Altersvorsorge regelmäßig bespart. Die kontinuierliche, attraktive Ausschüttung findet im derzeitigen extremen Niedrigzinsumfeld das Interesse bei Anlegergruppen wie Stiftungen, Vorsorgewerke und Familienvermögen, die auf einen hohen Cash Flow aus Ihren angelegten Vermögen angewiesen sind. Mit dem steigenden Fondsvolumen qualifiziert sich der MPP auch immer mehr in das Auswahluniversum von institutionellen Anlegern wie Banken, Vermögensverwalter oder Dachfondsmanager.

e-fundresearch.com: Verwalten Sie auch noch andere Fonds oder Mandate? (Wenn Ja) Wie hoch ist das Gesamtvolumen, das Sie aktuell verwalten?

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

Allianz Global Artificial Intelligence Ist der erste Fonds in Europa, der Anlegern einen Zugang zu sämtlichen Bereichen des Künstlichen Intelligenz-Segments ermöglicht. Die Zukunft ist jetzt! » Mehr Informationen finden Sie hier

Gregor Nadlinger: In der Vermögensverwaltung bilden wir unsere Anlagestrategie in individuellen Mandaten um. Wir setzen dabei bewusst auf externe Fondsmanager und verwalten zweistellige Millionenvermögen.

e-fundresearch.com: Wie lange sind Sie schon Fondsmanager?

Gregor Nadlinger: Als berufliche Tätigkeit seit dem Fondsstart des Managed Profit Plus im Oktober 2007. Als Investor und Finanzmanager bin ich jedoch schon seit 1984 aktiv. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit dem globalen Markt und analysiere die unterschiedlichsten Einflussfaktoren und deren Auswirkungen. Im Jahr 2004 durfte ich mich in den USA als Investment Talent Nr. 1 der Plattform Marketocracy von über 70.000 Bewerbern küren lassen.

e-fundresearch.com: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Schritte in Ihrem Investmentprozess. In welchem Bereich liegt Ihr Wettbewerbsvorteil um Mehrwert für Investoren schaffen zu können?

Gregor Nadlinger: Nach meinem Betriebswirtschaftsstudium war ich über fünfzehn Jahre in der Softwarebranche tätig. Über viele Jahre entwickelte ich mit einem Team von rund fünfzig Personen verschiedene Wertpapiersysteme für das Front-, Mid- und Backoffice. Der von mir entwickelte Investmentprozess namens 'BPI+' kommt seit 2003 zum Einsatz. Die hinter dieser EDV-Lösung liegende Kernphilosophie basiert auf dem so genannten geschäftsmäßigen Investieren, wie es auch Warren E. Buffett einsetzt. Systematische Wertpapierauswahl und regelmäßige Messungen der wirtschaftlichen Wertentwicklungen von Unternehmen sind die Basis meiner Arbeit. Der Auswahlprozess für Anleihen ist primär auf die Vermeidung von Ausfallrisiken ausgelegt. Die zweite, nicht minder wichtige Betrachtung gilt dem Rendite-Risikoverhältnis.


Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com