Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für Buy-and-Hold-Ansätze wird es schwierig...

Im Interview mit e-fundresearch.com erklärt Eduardo Ugolini, Chief Investment Officer der Global Macro Boutique Zest Asset Management, warum es Buy-and-Hold-Ansätze 2016 schwierig haben könnten und wie Markttechnik Investoren insbesondere im aktuellen Umfeld vor unüberlegten Gewohnheitsentscheidungen bewahren kann. Managers | 14.01.2016 18:00 Uhr
Edoardo Ugolini, CIO, Zest Asset Management / ©  Zest Asset Management
Edoardo Ugolini, CIO, Zest Asset Management / © Zest Asset Management
e-fundresearch.com: Welche persönlichen Lehren ziehen Sie aus den Marktentwicklungen 2015? Edoardo Ugolini: Nach langen von Bullen (oder Bären) Märkten geprägten Perioden tendiert man oft dazu in gewisse Muster zu verfallen. Zu Glück kann einem die Markttechnik im Investmentansatz dabei helfen richtig auf die neuen Marktgegebenheiten zu reagieren.

e-fundresearch.com: Wie würden Sie Ihre Investmentphilosophie in nur einem Satz beschreiben? 

Edoardo Ugolini: Ein diskretionärer Global Macro Investmentansatz mit einem technischen Overlay und geringer Volatilität.

e-fundresearch.com: Inwiefern konnte Ihre Strategie vom Marktumfeld 2015 profitieren, und welche Investment-Themen haben im vergangenen Jahr den stärksten Performance-Beitrag liefern können? 

Edoardo Ugolini: Die größten Performancebeiträge kamen von unserem Anleihenportfolio und den Optionsstrategien.


Hinweis: Eduoardo Ugolini ist Speaker beim 
Absolute Return Outlook 2016 am 20. Januar 2016 in Wien


e-fundresearch.com: Werfen wir einen Blick auf das neue Jahr: Wie optimistisch ist Ihr Ausblick und auf welche Herausforderungen sollten sich Investoren 2016 vorbereiten? 

Edoardo Ugolini: Wir gehen davon aus, dass 2016 ein gutes Jahr für die Strategie wird. Wir haben einen klaren Blick auf die nächsten ökonomischen Veränderungen (vor allem CapEx, Produktivität und Geldpolitik) und nach einer langen Testperiode haben wir Verbesserungen in unserem technisches Overlay implementiert.

e-fundresearch.com: Wie sollte sich Ihre Strategie in einem Umfeld steigender Zinsen entwickeln? 

Edoardo Ugolini: Steigende Zinsen sollten keine negativen Auswirkungen auf das Portfolio haben, da das Exposure zu Zinsduration (und auch Credit) gering ist. Unser flexibler Absolute Return Ansatz gibt uns auch die Freiheit nicht immer Long Aktien bzw. Anleihen zu sein, sondern das Exposure des Portfolios opportunistisch anzupassen.

e-fundresearch.com: Wieso sollten Investoren mit dem Gedanken spielen, eine Allokation zu Ihrer Strategie aufzubauen, und was macht Ihre Strategie in Hinblick auf das Marktumfeld 2016 besonders attraktiv? 

Edoardo Ugolini: 2016 wird wahrscheinlich ein etwas volatileres Jahr werden. In manchen Bereichen sind die Bewertungen bereits sehr hoch, während es in anderen wiederum Unsicherheit bezüglich des Wachstums gibt. Auch das Management im Anleihenbereich ist von verstärken Risiken geprägt. In diesem Umfeld könnte es schwierig für „Buy and Hold“ Ansätze werden und gerade in solchen Jahren kann ein Global Macro Manager einen Mehrwert fürs Portfolio bieten.

e-fundresearch.com: Vielen Dank für das Gespräch!

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com