Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Wie wirkt sich Schottlands "No" aus?

Schottland bleibt ein Teil Großbritanniens. Der britische Aktienmarkt und das Pfund legten aufgrund dieser Nachricht kräftig zu, während die Renditen 10-jähriger Staatsanleihen in Erwartung höherer Zinsen anstiegen."Wir gehen davon aus, dass die politischen Folgen die Parlamentswahl in Großbritannien nächstes Jahr nachhaltig beeinflussen werden, wobei mittelfristig die Lösung der Verfassungsfrage in den Vordergrund gerückt ist" - Marino Valensise, Chairman Strategic Policy Group, Baring Asset Management, erläutert in einem aktuellen Gastkommentar, welche Auswirkungen Schottlands "No" langfristig haben könnte. Markets | 22.09.2014 18:44 Uhr
Marino Valensise, Chairman Strategic Policy Group, Baring Asset Management
Marino Valensise, Chairman Strategic Policy Group, Baring Asset Management

Die schottischen Wähler lehnen eine Unabhängigkeit von Großbritannien ab

Am Ende der Auszählung für das Referendum zur schottischen Unabhängigkeit steht fest, dass die „No“-Kampagne  erfolgreich war: 55,3% der abgegebenen Stimmen waren gegen eine Abspaltung.  Als erste Reaktion stiegen der britische Aktienmarkt und das Pfund steil an. Da die Ungewissheit nun ausgeräumt ist, wird unserer Einschätzung nach Ruhe an den Märkten einkehren und der Konjunkturausblick für die britische Wirtschaft wird weiter in Richtung eines kräftigen Wachstums zeigen. 

Zwar beeinflusste die Unsicherheit in Zusammenhang mit dem Referendum kurzzeitig das Geschäftsklima, der grundsätzliche Trend für die britische Wirtschaft zeugt jedoch von Stärke. Dies wird sich weiterhin positiv auf den Aktienmarkt in Großbritannien auswirken und zwar insbesondere auf Unternehmen im Small- und Mid-Cap-Universum, die empfindlicher auf Entwicklungen in der Binnenwirtschaft reagieren. 

Das Pfund erholte sich nach dem Ergebnis des Referendums und glich so die Abwertung der letzten Wochen wieder aus. Britische Staatsanleihen rutschten daraufhin ab, da der Markt sofort eine größere Wahrscheinlichkeit für Zinserhöhungen durch die Bank of England einpreiste. 

Die politisch aufgeladene Atmosphäre, die im Vorfeld der Abstimmung zu spüren war, wird sich mit der Zeit zwar abkühlen, wir gehen jedoch davon aus, dass die Spannungen teilweise fortbestehen werden. Sie erlangen mit Blick auf die Parlamentswahlen in Großbritannien nächstes Jahr, für die wir jetzt bereits eine zurückhaltende Einschätzung vorgenommen haben, zunehmend an Bedeutung. Aufgrund der vielen Versprechungen im Vorfeld durch die britische Regierung hinsichtlich größerer Kompetenzen und mehr Souveränität für Schottland, erwarten wir Unsicherheiten rund um das Thema der Verfassungsordnung.

Marino Valensise
Chairman Strategic Policy Group
Baring Asset Management, London

 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com