Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Österreichischer Fondsmarkt: Gewinner & Verlierer 2014

Das Jahr 2014 nähert sich seinem Ende – während das gesamte österreichische Fondsdomizil seit Jahresbeginn sein Volumen um knapp 9.5% steigern konnte, entwickelte sich der Erfolg der einzelnen KAGs sehr unterschiedlich, wie eine aktuelle Analyse durch e-fundresearch.com zeigt: Markets | 25.12.2014 00:14 Uhr
©  mozZz - Fotolia
© mozZz - Fotolia

AT-Domizil: Volumenszuwachs von knapp 14 Mrd. Euro 

Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten konnte die österreichische Fondsbranche 2014 mit bislang +13,8 Mrd. Euro (bzw. +9.5%) eine attraktives Wachstum verzeichnen. Per Ende November 2014 verwaltet das österreichische Domizil ein Gesamtvolumen von 159 Mrd. Euro:

Im Folgenden präsentiert e-fundresearch.com die Top-5 Marktanteilsgewinner am österreichischen Fondsdomizil:

Gemessen am verwalteten Gesamtvolumen ist die ERSTE-SPARINVEST mit 30,49 Mrd. Euro (Marktanteil von 19,17%) auch per Ende November 2014 weiterhin die marktführende Kapitalanlagegesellschaft in Österreich. Auf den weiteren Plätzen finden sich die Raiffeisen KAG (17,17% Marktanteil), Pioneer Investment Austria (10,96% Marktanteil) sowie die Allianz Invest KAG (8,51% Marktanteil) und die KEPLER-Fonds KAG (7,12%). Die Top-5 Gesellschaften verwalten aktuell rund 63 Prozent des gesamten AT-Fondsvolumens: 

Österreich: Top-5 Gesellschaften per 30.11.14

Fondsgesellschaft

Marktanteil in %

ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H

19.17

Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H.

17.17

PIONEER Investments Austria GmbH

10.96

Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH

8.51

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.

7.12

Nur drei Gesellschaften verzeichnen Volumensrückgang

Mit der C-QUADRAT KAG (-9,85% Volumensrückgang), Valartis Asset Management (Austria) KAG (-1,67%) sowie der TIROLINVEST KAG (-1,6%) konnten per Ende November lediglich drei heimische KAGs ausfindig gemacht werden, die im Vergleich zum Jahresbeginn einen Volumensrückgang verzeichnen mussten.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com