Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Das war der ARC Marktausblick 2016 (inkl. Fotogalerie)

Von US-Aktien, SRI-Ansätzen bis hin zu Wandelanleihe-Strategien: Unter dem Motto "Think Global, invest with Locals!" lud die österreichische Absolute Return Consulting GmbH (ARC) vergangene Woche zum Marktausblick 2016. e-fundresearch.com präsentiert als Medienpartner die Highlights der Veranstaltung: Markets | 10.12.2015 13:00 Uhr
©  S. Hofbauer
© S. Hofbauer
Vielfältiger Präsentationsmix: Von japanischen Aktien bis hin zu CoCos
"Think Global, invest with Locals!" Unter diesem Motto lud das Team der Absolute Return Consulting GmbH (ARC) am 2. Dezember zum "ARC Marktausblick 2016 " in das Otto-Wagner Schützenhaus am Wiener Donaukanal. Zahlreiche Investoren aus den Bereichen Dachfondsmanagement, Private Wealth und Insitutionals folgten der Einladung und bekamen die Gelegenheit, sich an Markrück- und Ausblicken von Fondsmanager verschiedenster Assetklassen zu beteiligen. In nachfolgender Fotogalerie hat Ihnen e-fundresearch.com einige der Highlights des ARC Marktausblicks 2016 sowie des anschließend veranstalteten "ARC-Advent-Get-together" zusammengefasst: Von Paris bis Tokio: Fondsmanager aus aller Welt
Emeric Préaubert, Partner beim französischen Asset Manager Sycomore, startete die Vortragsserie des ARC Marktausblicks 2016 und präsentierte die Investmentphilosophie seines Hauses, die sich aufgrund der starken Bottom-Up Ausrichtung von markoökonomischen Entwicklungen weitestgehend unbeeindruckt lässt. Anschließend präsentierte Alex Farman-Farmaian, Manager des Edgewood L Select US Select Growth, seine aktuelle Positionierung sowie seinen Ausblick auf die weitere Entwicklung des US-Marktes. Farman-Farmaian, dass die Einzeltitel-Selektion auch 2016 wieder maßgeblich über Out- oder Underperformance entscheiden wird, wie er auch in einem Interview mit e-fundresearch.com erklärte. Geldpolitik verliert an Wirkung - aktives Management gewinnt an Bedeutung
Yasuyuki Kanda, Tokio Marine, teilte seine Eintschätzungen zum japanischen Markt und erklärte, dass die nachlassende Wirkung von Abenomics auch hier Fundamentaldaten wieder stärker in den Vordergrund rücken lässt. Julian Dumas-Philou, Jabre Capital Partners, schlug anschließend eine Brücke zum Anleihen-Teil der Veranstaltung und referierte über die Vorzüge von assymetrischen Return-Profilen von Wandelanleihen-Strategien sowie über das Rendite-Potenzial von High-Yield und CoCo-Investments (Interview mit Julian Dumas-Philou). Lutz Engberding, Insight Investments, sprach anschließend über das Potenzial von Investment-Grade Unternehmensanleihen und erklärte, wie auch in dieser renditearmen mittels eines aktiven Ansatzes Alpha generiert werden kann (Interview mit Lutz Engberding). Den Schluss machte mit David Czupryna ein weiterer Vertreter aus dem Hause Sycomore. Czupryna präsentierte den hausinternen SRI-Ansatz und erläuterte anhand von konkreten Beispielen, wie sich ein schlechtes Nachhaltigkeitsrating auf die Bewertung eines Investments auswirken kann.

Zu den Unterlagen von Edgewood, Tokio Marine, Sycomore, Jabcap und Insight steht Ihnen das Team der ARC unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Fortsetzung folgt: Absolute Return Outlook am 20.01.2016
Dr. Wolfgang Alkier, Geschäftsführer und Gründer der ARC GmbH kommentiert die Veranstaltung: "Der ARC Outlook - seit Jahren eine etablierte Veranstaltung – findet 2015/16 erstmals in 2 Teilen statt: der ARC Long Only Marktausblick ging unter reger Teilnahme institutioneller Investoren sowie Managern aus New York, Tokyo, Paris, Genf und London am 2.12. im Otto Wagner Schützenhaus am Wiener Donaukanal über die Bühne."

Für den Absolute Return Outlook, der am 20.1.2016 ebendort  - und wieder in Medienpartnerschaft mit e-fundresearch.com – stattfindet, freut sich das ARC Team rund um Wolfgang Alkier, Florian Gröschl und Paul Richter-Trummer auf Ihre Anmeldung

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com