Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

FundForum International: Über 1400 Top-Entscheider treffen sich in Berlin

Ein dicht gepacktes Programm erwartet die mehr als 1400 Top-Entscheider aus der internationalen Investmentbranche, wenn sie sich vom 6. Juni bis zum 8. Juni 2016 erstmals in Berlin treffen. Rund zwanzig Jahre lang fand das bedeutende Branchentreffen im Asset Management alljährlich in Monaco statt. Nun zieht das FundForum International in die deutsche Hauptstadt, wo sich die Spitzen der Investmentwelt künftig jedes Jahr treffen werden. Markets | 17.05.2016 10:00 Uhr
Nach knapp 20 Jahren in Monaco findet das bedeutendste Branchentreffen im Asset Management nun erstmals in Berlin statt  / ©  sborisov - Fotolia.com
Nach knapp 20 Jahren in Monaco findet das bedeutendste Branchentreffen im Asset Management nun erstmals in Berlin statt / © sborisov - Fotolia.com

"Berlin wird zur Welthauptstadt der Investmentbranche"

Jenny Adams, FundForum International
Jenny Adams, FundForum International
„Berlin ist die Trendstadt in Europa. Mit unserem Umzug nach Berlin setzt FundForum ein starkes Zeichen, dass die Fondsbranche die Herausforderungen unserer Zeit annimmt“, sagt Jenny Adams, Chefredakteurin von FundForum International. „Drei Tage lang wird Berlin die Welthauptstadt der Investmentbranche und der Treffpunkt für Investoren aus Deutschland mit mehr als 250 führenden Investmentgesellschaften aus der ganzen Welt, von Grossbritannien, Frankreich und Skandinavien bis nach Nordamerika und Australien sein.“ Mehr als 200 Investmentgesellschaften und über 80 andere Finanzdienstleister nehmen an diesem Event teil. An den drei Tagen erwartet die Teilnehmer Vorträge, moderierte Gespräche am Stehtisch, Seminare in kleinen Gruppen, exklusive VIP-Veranstaltungen und einen großzügig gestalteten Ausstellungsbereich. Somit ist das FundForum International nicht nur die ideale Veranstaltung, um sich über die neuesten Trends im Asset Management zu informieren, sondern auch ein gesuchter Treffpunkt, um über die Grenzen hinweg neue Kontakte in die Branche zu knüpfen. 

Um drei Foren herum findet das FundForum International 2016 statt:

  • Leaders’ Global Business Forum: Auf diesem Forum diskutieren die CEOs der großen Marktteilnehmer die Trends, die künftig das Asset Management bestimmen.
  • Investment Strategy Forum: Professionelle Investoren sowie Marktteilnehmer von aktiven Investmentgesellschaften sowie von ETF-Anbietern diskutieren auf diesem Forum, wie Investoren das aktuelle Marktumfeld, gepaart aus niedrigen Zinsen und hoher Volatilität, für sich nutzen können.

  • FutureFinance Forum: Die neuen Technologien gewinnen auch für das Asset Management an Bedeutung. Auf diesem Forum diskutieren die Teilnehmer, wie innovative Technologien eine neue Ära im Asset Management einläuten.

Für den Umzug nach Berlin hat sich das FundForum International einer Rundumerneuerung unterzogen, um noch besser den veränderten Bedürfnissen der Asset Management Industrie Rechnung zu tragen. Dazu hat das FundForum International eine Reihe neuer Veranstaltungsformate geschaffen, die noch stärker als bisher einen direkten Austausch zwischen den Marktteilnehmern ermöglichen:

  • Smart Business Stage: Finden Sie heraus, wie Ihre Vermittler und Kunden denken. Gewinnen Sie Einblick in die verschiedenen Vertriebskanäle und Kundensegmente und wie Sie diese für Ihren Erfolg nutzen können.

  • Investments Trends und Talent Hub: Lernen Sie die besten Investmenttalente aus der ganzen Welt kennen und diskutieren Sie mit ihnen über die aktuellen Trends im Investmentgeschäft von Impact Investing und Nachhaltigkeit bis zu Alternativen Investments, Absolute Return, Investments in Sachwerte, China, ETFs, Devisen oder all die anderen Assetklassen, die das FundForum auf dem Investment Strategy Forum vorstellt.

  • Kleingruppengespräche am Stehtisch: Jeden Tag richtet das FundForum informelle Gespräche an Stehtischen aus, bei denen sich die Teilnehmer mit Investoren, Fondsmanagern und Fintech-Innovatoren in intensiven Diskussionsrunden austauschen können.

  • Technology Trends und Talent Stage: Hier teilen mehr als 50 Innovatoren aus dem Fintech-Bereich ihre Gedanken und Erfahrungen. In den Diskussionen geht es um Themen wie RegTech, Behavioural Analytics, Data Visualisation, Technologien für die Entscheidungsfindung und andere Trends, die das Asset Management der Zukunft bestimmen werden.

  • Exklusive Runden für CSuite Intermediar Investoren: Ausschließlich auf Einladung bietet das FundForum International jeden Tag informelle Runden für Diskussionen und das Netzwerken:

             o   Tägliches VIP-Frühstück mit Diskussion und Gelegenheit zum Netzwerken

             o   Veranstaltung „In Richtung einer Nulltoleranz im Asset Management“

Der Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt.

             o   Workshop über Due Diligence, ausschließlich für Investoren

             o   EFAMA: exklusive Sessions für Asset-Management-CEOs.

  • Informelle Get-Together: Jeden Abend finden in exklusiven Locations quer durch die Stadt informelle Afterwork-Partys statt, am Sonntagabend im Hotel Intercontinental, in dem auch die Konferenz stattfindet, am Abend des ersten Konferenztages im Soho House, am Abend des zweiten Konferenztages im Wasserwerk und zur Abschlussparty am Mittwochabend in einer Location, die noch bekanntgegeben wird.

Weitere Informationen zum FundForum International finden interessierte Leser hierKommentare, Artikel und Videos im Vorfeld des FundForum Internationals 2016 finden Sie unter folgendem Link: http://fundforumlive.com/

Highlights des FundForum International 2015

    Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

    Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

    Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

    Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

    Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
    Fonds auf e-fundresearch.com

    Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
    Bereiche auf e-fundresearch.com
    NewsCenter auf e-fundresearch.com
    Kontakte auf e-fundresearch.com

    {{ contact.email }}

    {{ contact.phonenumber }}

    {{ contact.secondary_phonenumber }}

    {{ contact.address }}

    Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
    Artikel auf e-fundresearch.com