Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Gröschls Mittwochskommentar: 08/2019

Der wöchentliche Blick auf die Märkte, (Geo-)Politik, Known Unknowns und andere wichtige Entwicklungen. Verfasst von e-fundresearch.com Gastautor Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH. Markets | 20.02.2019 11:41 Uhr
Florian Gröschl, Absolute Return Consulting GmbH / © interfoto
Florian Gröschl, Absolute Return Consulting GmbH / © interfoto

Gewöhnlich ist es so, dass sich im Laufe der Woche ein paar Ideen ansammeln, die sich dann spätestens Mittwoch in der Früh soweit verdichten, dass es etwas zu erzählen gibt. Nun die Woche war eine von diesen, wo´s kaum neue Entwicklungen gegeben hat bzw. wo irgendwas ans Licht gekommen wäre, dass die Welt bewegt hätte bzw. ihr eine Spin in die eine oder andere Richtung gegeben hätte. Die Brexit-Geschichte steht mehr oder weniger still, Trump hat auch nichts getan, um das Vertrauen in ihn im Speziellen oder die USA im Allgemeinen zu vergrößern und auch sonst sind wir mit alten Handelskriegen, alten Diktatoren und alten Abrüstungsverträgen konfrontiert…

Soweit so unaufgeregt im Sinne von neuen Markt beeinflussenden Faktoren; sieht man ja auch ebendort. Dann aber kam´s knüppeldick! :-) Österreich hat sich zu einer Regelung über die Karfreitagsproblematik durchgerungen. Ja eh, und? :-) Die Lösung ist so wunderschön österreichisch, wie es schöner gar nicht geht. Nicht weiß, nicht schwarz, vielleicht nicht einmal grau, sondern schwarzweiß kariert! Um es sozusagen allen gleichmäßig unrecht zu machen (das war glaub ich ua auch die Definition von Pareto Optimum, oder? ;-)), haben wir jetzt am Karfreitag, an dem die ganze restliche westliche Welt sowieso frei hat, einen halben Feiertag, der um 14.00 beginnt! Mich schüttelt´s immer noch vor Lachen. Hand auf´s Herz, wer hat an den letzten Karfreitagen, so er nicht irgendwelche Telefonbewachungsdienste verrichten musste, nach 14.00 gearbeitet? Sehr viele wohl nicht, fürcht ich.

Die Freitage, insbesondere die vor einem verlängerten Wochenende, laufen in Ö.Reich traditionell so ab, dass jeder der kann (auch die Wiener ;-)), sehr zur Freude vom Hrn. Kurz möglichst früh im Office ist, dass sie/er auch möglichst früh abhauen kann. Work/Life Balance Optimierung nennt man das wohl heutzutage. Ich hatte zum Beispiel dereinst einen Chef, der grundsätzlich jeden Freitagnachmittag Kundentermine im Seewinkel gehabt hat….. Nehmen wir´s also mit Humor, unterstellen gute Absicht und schauen, dass wir am Karfreitag unsere Buden möglichst vor 14 Uhr zusperren, weil sonst kommt sicher der Kultusminister kurz vorbei und schimpft! :-)

Apropos Kurz. Der weilt heute in den USA und wird Herrn Trump die Leviten lesen. Na hoffentlich wirbt er ihn nicht ab der Trump den Kurz, vielleicht braucht er ja wieder einen Apprentice.

Kurz (er verfolgt mich ;-)) noch zu ernsthafteren Themen. Schauen wir uns die Aktienmarktbewegung der letzten zweieinhalb Monate an, dürfte die Wahrheit bzw. der Faire Value wohl irgendwo in der Mitte liegen. Den Stimmen, die meinen, dass ohnehin schon alle möglichen negativen Ereignisse, wie ein potentieller harter Brexit, eingepreist sind, würde ich persönlich nicht unbedingt recht geben, es macht vielmehr den Eindruck als wären die Aktienmärkte in eine zurückschauende Selbstzufriedenheit nach dem Motto „Es wird schon alles gut gehen“ verfallen. Hat natürlich gestimmt die letzten zehn Jahre, nur, dass die Konjunktur aktuell nicht stärker wird, wie das deutsche BIP von 0,0% im letzten Quartal gezeigt hat. Ein wenig die Lauschlappen aufstellen lassen hat mich auch der Goldpreis und die Performance der deutschen Bünde. Beide rallieren ungebrochen; der zehnjährige deutsche Zins steht zur Stunde bei 0,099%. Naja wir werden sehen, Vorsicht ist jedenfalls die Mutter der Porzellankiste!

Florian Gröschl, Geschäftsführer und Miteigentümer der Absolute Return Consulting GmbH


Verpasste Mittwochskommentare können Sie hier nachlesen

Gastkommentare werden von anerkannten Experten verfasst, deren Meinungen nicht mit jener der e-fundresearch.com Redaktion übereinstimmen müssen.

Florian Gröschls obiger Kommentar stellt eine Markteinschätzung aufgrund von selbstentwickelten Systemen und persönlichen Erfahrung dar. Keinesfalls ist obiger Kommentar eine Empfehlung oder Meinung der ARC und/oder Florian Gröschl, Positionen welcher Art auch immer einzugehen.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com
auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com