Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Moderne österreichische Wertpapierfirma entsteht: Supris & Privatconsult fusionieren

Markets | 20.09.2021 07:27 Uhr
© Canva
© Canva

Die beiden Wertpapierfirmen Supris und Privatconsult werden nach entsprechender Vorbereitung und nach den Beschlüssen der beiden Hauptversammlungen fusioniert und in Zukunft als einheitliches Unternehmen unter dem Firmennamen PRIVATCONSULT Vermögensverwaltung GmbH auftreten. Mit einer Zahl von rund 250 Beratern, die dann als vertraglich gebundene Vermittler oder als Wertpapiervermittler mit der neuen Privatconsult zusammenarbeiten, zählt das Unternehmen zu den wenigen großen Unternehmen der Branche, die zu 100% in österreichischem Besitz stehen und außerdem völlig bankenunabhängig sind. Die Konzession der Privatconsult beinhaltet neben der Anlageberatung und Annahme und Übermittlung von Aufträgen auch die individuelle Vermögensverwaltung. Ebenso werden eigene Investmentfonds verschiedenster Risikokategorien verwaltet. Die Produktpalette der Privatconsult ist breit gefächert und umfasst nahezu sämtliche Formen von Wertpapieren, wobei der Fokus auf in- und ausländischen Investmentfonds verschiedenster Fondsgesellschaften liegt.

„Die Fusion dient nicht zuletzt dazu, dem Unternehmen die Größe zu geben, die für die Bewältigung der technologischen Anforderungen und Innovationen erforderlich ist, mit denen die Branche der Vermögensverwalter nicht minder als die auf diesem Gebiet tätigen Banken in den nächsten Jahren konfrontiert sein werden. Gleichzeitig ist es uns wichtig, Beratern und Kunden eine rein österreichische, eigentümergeführte Lösung für Wertpapierdienstleistungen anbieten zu können“, so Dr. Manfred Drennig.

Im Zuge der Fusion wird der bisherige Geschäftsführer Peter Gross per Ende Oktober aus dem Unternehmen ausscheiden, um sich seinen anderen Mandaten zu widmen. Herr Gross hat maßgeblich und erfolgreich die seinerzeit durch MIFD II erforderlich gewordenen Umstrukturierungsmaßnahmen des Unternehmens hergestellt und auch die Modernisierung der digitalen Infrastruktur in die Wege geleitet. Dafür und für seinen steten Einsatz gebührt ihm der besondere Dank der Gesellschaft.

Die Weiterführung der Geschäfte erfolgt durch die bereits in den bisherigen Unternehmen tätigen Geschäftsführer Mag. Stefan Ferstl und Mag. Wolfgang Lechner sowie dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Manfred Drennig.

Die Fusion ist gesellschaftsrechtlich fertiggestellt, die endgültige Durchführung ist aber noch von der Genehmigung durch die Finanzmarktaufsicht abhängig.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com