Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

AXA IM Stratege Iggo: "Niedrige Inflation und ein ruhiges Zentralbankjahr als Basisszenario 2021"

Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments, analysiert, ob die jüngsten Rekordhochs an den Aktienmärkten auch im kommenden Jahr Bestand haben könnten und warum die wirtschaftlichen Aussichten für 2021 ermutigend sind: AXA Investment Managers | 02.12.2020 14:21 Uhr
Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments / © AXA IM
Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments / © AXA IM

Keine Sparmaßnahmen im kommenden Jahr zu erwarten 

„In Gesprächen mit Investoren scheint ein allgemeiner Konsens zu bestehen: Die wirtschaftlichen Aussichten für die nächsten Jahre sind ermutigend. Dies zeigt sich etwa deutlich im Unternehmenssektor. Hier deutet sich eine steigende Nachfrage an, die durch gegenwärtig geringe Lagerbestände und den Bedarf diese aufzufüllen angetrieben wird. Dies sollte 2021 viel Potential bieten. Gezielte Fiskalausgaben werden zusätzlich die Wirtschaft stärken. Natürlich bleibt zu befürchten, dass Regierungen ihre Maßnahmen reduzieren müssen. Eine baldige Rückkehr zum Sparkurs sehen wir jedoch in weiter Ferne. 

Weiterhin niedrige Inflation und ein ruhiges Zentralbankjahr

Als Basisszenario für den Ausblick 2021 gehen wir weiterhin von einer niedrigen Inflation und einem ruhigen Jahr für die Zentralbanken aus. Es könnte zu einer leichten Versteilung der Zinskurve kommen. Die Nachfrage nach langfristigen, qualitativ hochwertigen Vermögenswerten dürfte dies jedoch begrenzen. Mit Blick auf die aktuellen Börsenstände, sind die Aussichten für Aktien weiterhin vielversprechend. Auf Basis der aktuellen Konsensprognosen wird der Weltaktienmarkt mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von etwas mehr als 20 gehandelt. Das bedeutet eine Aktien-Gewinnrendite von 5 Prozent im Vergleich zu den derzeitigen 1,4 Prozent für den globalen Index für Investment-Grade-Unternehmensanleihen und 0,23 Prozent für den globalen Staatsanleihen-Index. Bewertungen sind zwar nicht alles, wenn man jedoch die makroökonomischen Faktoren, die technischen Aspekte von Anleihen und Aktien und die allgemeine positive Markterwartung berücksichtigt, scheint es schwierig, Aktien mit Blick auf das kommende Jahr nicht überzugewichten.“

Chris Iggo, CIO AXA Investment Managers Core Investments

Die ausführliche und aktuelle Markteinschätzung „See the light“ von Chris Iggo, AXA IM CIO Core Investments, finden Sie in englischer Sprache hier. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com