Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Igor de Maack, DNCA Investments: Märkte haben revidierte Wachstumsprognosen verdaut

Nach Ansicht von Igor de Maack, Fondsmanager beim französischen Investmenthaus DNCA, ist die Revision der Prognosen für das weltweite Wachstum (rund 3 % werden jetzt für 2019 und 2020 erwartet) nunmehr fest im Bewusstsein der Anleger verankert. Zwar weise die abrupte Abkühlung im Jahr 2018 kaum Ähnlichkeiten zu den Bremsbewegungen der Jahre 2012 und 2016 auf, doch damals wie heute hätten die Zentralbanken prompt reagiert. Natixis Investment Managers | 16.04.2019 07:09 Uhr
Igor de Maack, Fondsmanager und Sprecher, DNCA / ©  Natixis Investment Managers
Igor de Maack, Fondsmanager und Sprecher, DNCA / © Natixis Investment Managers

Rohstoffe legen derzeit eine der besten Performances seit einem Jahrhundert hin. Auch die welt-weiten Aktienmärkte und selbst europäische Aktien schneiden herausragend ab, würde man den Start auf das ganze Jahr extrapolieren. Natürlich ist es wenig wahrscheinlich, dass Aktien plötzlich eine Wertentwicklung von 50 % und mehr erreichen. Doch bestimmte Fonds und Anlagestrategien können sicher nach dem enttäuschenden Ausnahmejahr 2018 noch von einem Nachholeffekt profitieren. 

Angesichts der Anzeichen für ein baldiges Ende des Konjunkturzyklus verlagern die Anleger ihr Kapital zunehmend auf Anleiheprodukte. So wurden diese Woche weltweit Anleihen in einem seit Juni 2017 nicht mehr erreichten Wert gezeichnet.  Der Brexit war auch in dieser Woche wieder das beherrschende Thema, und wie erwartet ist es am 12. April nicht zum harten Ausstieg gekommen. Eine neue Fristverlängerung mit reichlich Flexibilität und einer großen Auswahl an Optionen soll es den Briten erlauben, aus der Sackgasse zu finden und den von Theresa May ausgehandelten Austrittsvertrag doch noch zu verabschieden. Die unendliche Geschichte setzt sich fort, entlockt den Märkten aber kaum noch ein Achselzucken – so sehr hat man sich an die Abstimmungen in Endlosschleife gewöhnt. Immer mehr gleicht der Brexit der von der NASA anvisierten Expedition zum Mars – er ist langwierig, kostspielig, beschwerlich, gefährlich und wird immer wieder aufgeschoben. Und ob auch der Brexit letztlich einen „großen Schritt für die Menschheit“ darstellen wird, wie es dem berühmten Ausspruch des US-Astronauten Neil Armstrong zufolge das Betreten des Mondes war, steht erst recht in den Sternen.

Igor de Maack, Fondsmanager und Sprecher, DNCA

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com