Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Natixis: Wahrscheinlichkeit für weitere Zinsschritte liegt bei Fifty-Fifty

Nach Ansicht von Dave Lafferty, Chefstratege von Natixis Investment Managers, rechtfertigt die aktuelle Wirtschaftslage in den USA kurzfristig weder eine Anhebung noch eine Absenkung der Zinsen. Bis zum Jahresende liege die Eintrittswahrscheinlichkeit beider Möglichkeiten bei jeweils 25 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Fed weder das eine noch das andere tue, schätzt Lafferty auf 50 Prozent. Natixis Investment Managers | 02.05.2019 10:05 Uhr
Dave Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers / © Natixis Investment Managers
Dave Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers / © Natixis Investment Managers
Weitere Einschätzungen von Dave Lafferty:

  • We may be the only investors on the planet that believe the Fed when they say they are “data dependent.” At this point, the Fed is truly on hold waiting for additional data.
  • The data could deteriorate as it did late last year which might prompt a rate cut, or it could continue to improve as it has done more recently, precipitating a rate hike before year end.
  • Our base case however is that inflation remains subdued and the US economy stabilizes or continues to gradually decelerate toward a longer run potential nearer 2% real GDP. In the near term, this outlook is neither strong enough to justify a rate hike or weak enough to justify a rate cut.
  • Given this view, I’d estimate the year-end probabilities at 25% rate hike, 25% rate cut, 50% unchanged. The Fed is pausing and isn’t biased in either way right now.
  • The market however has priced a much more negative scenario. Currently, Fed Fund futures are pricing in almost a 70% chance of a rate cut by year end. That is way too pessimistic given the slow, but steady trajectory of the US economy. Those same futures are pricing in 0% chance of a rate hike by year end. We agree a hike is unlikely (25%, see above), but it is not 0%. We aren’t expecting a resurgence in US growth that would justify a rate hike, but it is well within the possibilities.
  • The fact that inflation continues to undershoot the Fed’s 2% target gives the Fed plenty of leeway to leave rates unchanged. However, it would place more recessionary pressure or a deflationary scare to justify lowering rates.
  • Trump’s badgering of the Fed has little practical impact. It remains largely independent in spite of his ability to appoint 2 new committee members to fill existing openings.
  • The Fed’s pause is, broadly speaking, supportive of emerging market equities. Unless Europe falters more severely, we expect the US dollar to range-bound. Emerging markets could even withstand a gradual appreciation of the greenback.
  • With the Fed on hold, relative values in the short end of the global sovereign bond market aren’t changing much. Inflation is undershooting targets in most developed markets the other major central banks  (BOE, ECB, SNB, and BOJ) are all effectively on hold for now.  

Dave Lafferty, Chefstratege, Natixis Investment Managers

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com