Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Globale Finanzströme spiegeln Risikoaversion - Euroraum braucht fiskalische Impulse

„Die Fed hat kapituliert und scheint die Risiken im Zusammenhang mit ihrer Niedrigzinspolitik zu ignorieren,“ befürchtet Axel Botte, Marktstratege beim französischen Vermögensverwalter Ostrum Asset Management, in seinem aktuellen „Strategy Weekly“, mit dem er die Sommerpause beendet. Natixis Investment Managers | 28.08.2019 11:07 Uhr
Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management / © Ostrum Asset Management
Axel Botte, Marktstratege, Ostrum Asset Management / © Ostrum Asset Management

Botte: „Eine solche Politik ist viel gefährlicher, als allgemein angenommen wird. Darüber hinaus ist es ganz klar, dass die Senkung der Fed-Zinsen die negativen Auswirkungen protektionistischer Maßnahmen – wie etwa die schnelle Verbreitung neuer Technologien (z.B. 5G) – nicht ausgleichen kann.“

Im Euroraum erfordere die Rezession in der deutschen Industrie eigentlich fiskalische Impulse, die jedoch – wenn überhaupt – nicht vor Ende des Jahres kommen dürften. Botte: „Bis dahin wird Trump eine Entscheidung über Autozölle getroffen haben, und der Brexit wird sich – in der einen oder anderen Form – entschieden haben. Solange wird Deutschland sich zurückhalten, zumal sich der Multiplikatoreffekt angesichts der niedrigen Arbeitslosigkeit als recht begrenzt erweisen könnte. Maßnahmen zur Steigerung der Autokäufe wären wahrscheinlich effizienter.“

„Im Hinblick auf die globale Asset Allocation spiegeln die Finanzströme ein hohes Maß an Risikoaversion wider. Endanleger reduzieren ihr Engagement an den Aktienmärkten weiter. Seit der EZB-Konferenz in Sintra im vergangenen Juni haben Investoren den Bestand an Staatsanleihen aufgestockt. Parallel dazu geht die hohe Nachfrage nach Gold am Rentenmarkt einher mit einem erhöhten Interesse an indexgebundenen US-Anleihen. Der Schutz vor Inflation oder Abwärtsrisiken des Dollar ist der Hauptgrund für eine solche Asset Allocation.“

Den kompletten Wochenbericht und die dazugehörigen Daten finden Sie im englischen Original des „Strategy Weekly“ aus dem zu Natixis Investment Managers gehörenden Hause Ostrum.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com