Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Schwacher Dollar hält Emerging Markets weiter im Aufwind

Mit einem Kursplus von über 18,1 Prozent im zweiten Quartal ging es mit den Emerging Markets Aktienmärkten zuletzt kräftig nach oben. Seit ihrem Tief im März haben sie sogar um 31,2 Prozent zugelegt. Für Ashish Chugh, Portfolio Manager Global Emerging Market Equities bei Loomis Sayles, dürfte das positive Umfeld weiter anhalten. Natixis Investment Managers | 06.08.2020 07:34 Uhr
© Photo by Giorgio Trovato on Unsplash
© Photo by Giorgio Trovato on Unsplash

 „In China hat bereits eine beachtliche Erholung eingesetzt“, schreibt Chug. „Die jüngsten Wirtschaftsdaten deuten darauf hin, dass weitere Schwellenländer dieser Entwicklung folgen. Der Tiefpunkt aus dem April scheint überwunden und es zeichnet sich eine anhaltende Erholung ab.“ Lateinamerika allerdings hinke dieser Entwicklung hinterher.

Chugh sieht zwar weiterhin die Gefahr, dass das Covid-19 Virus die Erholung ausbremsen könne. Gegenwärtig überwögen am Markt aber die Erwartungen, dass sich die Weltwirtschaft, gestützt durch die Stimuli der Geld- und Finanzpolitik, in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 weiter erholen wird.  Besonders wichtig für die weitere Entwicklung an den EM-Aktienmärkten sein allerdings der US-Dollar. „Nach vorne gesehen glauben wir, dass die Renditen in den Schwellenländern wahrscheinlich vom Dollar bestimmt werden“, schreibt Chugh. Im Allgemeinen wirke sich ein schwächerer Dollar positiv auf die Schwellenländer aus. „Und gegenwärtig tendiert die US-Währung in Richtung einer strukturellen Baisse“, so Chugh.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Innovation schafft neue Anlagechancen

Mobilität ist ein Wachstumstreiber und die technischen Fortschritte in den vier Schwerpunktthemen autonome Fahrzeuge, Konnektivität, Fahrgemeinschaften und Elektrifizierung bieten Investmentmöglichkeiten.

Diese Bereiche haben Potenzial
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com