Anne Macey leitet die Öffentlichkeitsarbeit von Natixis Investment Managers

Natixis Investment Managers | 04.02.2022 07:54 Uhr
Anne Macey, Leiterin der Abteilung Public Affairs, Natixis Investment Managers / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers
Anne Macey, Leiterin der Abteilung Public Affairs, Natixis Investment Managers / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers

Natixis Investment Managers hat Anne Macey zur Leiterin der Abteilung Public Affairs ernannt. Macey vertritt das französische Investmenthaus mit fast 1,2 Billionen Euro Asset under Management gegenüber Entscheidungsträgern im öffentlichen und institutionellen Bereich. In dieser Funktion ist sie auch für die anderen Asset & Wealth Management-Einheiten innerhalb des Bereichs Global Financial Services der Groupe BPCE zuständig. Dazu zählen Natixis Interépargne* und Natixis Wealth Management.

Anne Macey ist für die Entwicklung der Public Affairs-Strategie und die Positionen von Natixis Investment Managers, Natixis Interépargne und Natixis Wealth Management verantwortlich. Sie arbeitet in enger Abstimmung mit der Abteilung Public Affairs der Groupe BPCE zusammen. Macey obliegt der enge Austausch mit allen relevanten Stakeholdern, insbesondere mit den Regulierungsund Aufsichtsbehörden sowie mit den Branchenverbänden und Marktorganisationen in Frankreich und auf internationaler Ebene.

Anne Macey verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und institutionelle Beziehungen. Seit 2020 arbeitete sie als Stabschefin des Generalberichterstatters für den Haushalt in der französischen Nationalversammlung. Zuvor war sie acht Jahre bei der Denkfabrik Confrontations Europe angestellt, wo sie 2014 zur Generaldelegierten ernannt wurde. Macey begann ihre berufliche Laufbahn 2001 im Pariser Rathaus und arbeitete anschließend bei Crédit Mutuel als Leiterin der Abteilung für europäische institutionelle Beziehungen, bevor sie verschiedene Positionen bei der Weltbank (Washington DC) und beim Impact Investment Fund Enclude (Marokko) bekleidete. Sie ist Absolventin der HEC Business School (Paris) sowie der Sciences Po (Paris) und hat einen Master Abschluss in internationaler Entwicklung der SAIS/Johns Hopkins University. 

*Natixis Interépargne ist für das Sparen und die Altersvorsorge der Mitarbeiter verantwortlich

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.