Natixis-Chefstratege: US-Zinsen trotz Erhöhung noch unter "neutralem" Niveau

In seinem aktuellen „Pulse“ weist Mabrouk Chetouane, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers, darauf hin, dass trotz der Anhebung der Fed Fund Rate um 75 Basispunkte die Geldpolitik der US-Notenbank immer noch unterstützend wirkt. Schließlich liege der „neutrale“ Zinssatz für die US-Wirtschaft derzeit zwischen 2,5 und 2,75 Prozent. Natixis Investment Managers | 03.08.2022 09:52 Uhr
Mabrouk Chetouane, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers
Mabrouk Chetouane, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers / © e-fundresearch.com / Natixis Investment Managers

Chetouane: „Fed-Präsident Powell signalisierte folgerichtig weitere Zinserhöhungen in den kommenden Sitzungen des FOMC und räumt der Inflation weiterhin Vorrang vor dem Wachstum ein. Der nach wie vor angespannte Arbeitsmarkt erhöht den Preisdruck. Zur Erinnerung: In der letzten Zusammenfassung der Wirtschaftsprojektionen (SEP), die im Juni veröffentlicht wurde, lag die mittlere Prognose der FOMC-Teilnehmer für den Leitzins bei 3,4 bzw. 3,8 Prozent für 2022 und 2023 (siehe Abbildung 1). Das bedeutet, dass die Entscheidungsträger noch vor sechs Wochen davon ausgingen, dass der Leitzins etwa 90 Basispunkte über sein neutrales Niveau hinaus in den restriktiven Bereich steigen müsste, um die Preise stabilisieren zu können.

Angesichts der zunehmenden Anzeichen für eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums und der wahrscheinlichen Hartnäckigkeit der Fed bei der Inflationsbekämpfung sehen wir die Märkte sich immer mehr in Richtung Rezession positionieren. In der Tat haben wir in den letzten Wochen bereits einen deutlichen Rückgang der Zinserhöhungserwartungen festgestellt (siehe Abbildung 1). Das heißt, dass sich Anlagen mit langer Duration besser entwickelt haben als solche mit kurzer Duration, einschließlich Investment-Grade-Anlagen gegenüber Hochzinsanleihen. In unserem Basisszenario gehen wir von einer weiteren Zinserhöhung um 75 Basispunkte im September aus, da die Fed lieber das Risiko einer mehr oder weniger ausgeprägten Rezession eingeht, als sich mit einem wohl kostspieligeren stagflationären Umfeld auseinandersetzen zu müssen.

In der Zwischenzeit werden die Märkte wahrscheinlich gegen solch große Zinserhöhungen und damit gegen die Fed wetten. Denn die Abschaffung der Forward Guidance scheint das "neue Normal" zu sein, was angesichts der atypischen Natur des Konjunkturzylus, den wir gerade erleben, durchaus verständlich ist. Allerdings erhöht diese neue Haltung die allgemeine Unsicherheit und folglich die Volatilität.“

Mabrouk Chetouane, Head of Global Market Strategy bei Natixis Investment Managers

Den vollständigen „Pulse“ der Marktstrategen von Natixis Investment Managers für den Monat August finden Sie hier im englischen Original (PDF-Download).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.