Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Union Investment legt Kommunalfonds auf

Union Investment hat einen institutionellen Publikumsfonds für kommunale Anleger aufgelegt. Der UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig ist ein auf die Ansprüche von Kommunen abgestimmter Mischfonds, der Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt und überwiegend sicherheitsorientiert investiert. Union Investment | 04.02.2019 12:01 Uhr
Thorsten Albrecht & Michael Struckmann, Portfolio Manager, Union Investment / © Union Investment
Thorsten Albrecht & Michael Struckmann, Portfolio Manager, Union Investment / © Union Investment
Das Konzept des UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig (WKN: A2H9AZ; ISIN: DE000A2H9AZ3) ist in enger Zusammenarbeit mit kommunalen Praktikern entwickelt worden, um den bundesweit unterschiedlichen Anforderungen der Gemeindehaushaltsverordnungen an die Anlage von Kommunalgeldern weitestgehend gerecht zu werden. Auf Basis der Experteneinschätzungen aus mehreren Bundesländern wurde angestrebt, einen möglichst breiten Konsens über einen Rahmen für Investitionen von Kommunalvermögen zu erreichen. Der aktiv gemanagte Mischfonds unterstützt die eher sicherheitsorientierten Anlagekriterien für öffentliche Gelder mit seinem Schwerpunkt auf Anleihen guter Bonität. Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld strebt der Fonds an, zusätzliche Ertragschancen zu erschließen und kann dazu Schwellenländer- und Hochzinsanleihen beimischen. Bis zu 30 Prozent des Fondsvermögens können in ausgewählten Aktien angelegt werden, Währungsrisiken werden weitestgehend abgesichert.

Nachhaltigkeitsaspekte spielen für viele Kommunen in Deutschland bei der Kapitalanlage eine wichtige Rolle und haben daher beim Management des neuen Fonds einen entsprechend hohen Stellenwert. „Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien ist aus ethischen Gründen sinnvoll und hilft uns, Risiken zu reduzieren“, sagt Thorsten Albrecht, Portfoliomanager des UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig.

Ein mehrstufiges System stellt die Integration der Nachhaltigkeitskriterien sicher: Zunächst werden Ausschlusskriterien berücksichtigt. Titel, die diese verletzen, kommen für die Anlage nicht in Frage. Ausgeschlossen sind beispielsweise Rüstungs- und Tabakproduzenten. In einem zweiten Schritt werden die infrage kommenden Titel einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen. Dabei fließen ökologische und soziale Aspekte sowie die Qualität der Unternehmensführung (ESG-Kriterien) in die Bewertung ein. „Wir verknüpfen die Nachhaltigkeitsanalyse mit der klassischen Unternehmensanalyse“, erläutert Portfoliomanager Michael Struckmann, der den UniInstitutional Kommunalfonds Nachhaltig gemeinsam mit Thorsten Albrecht managt. 

Union Investment verwaltet mehr als 40 Milliarden Euro in nachhaltigen Geldanlagen und bringt diese Expertise auch in den neuen Fonds ein. Das verwaltete Gesamtvermögen beläuft sich auf rund 330 Milliarden Euro.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com