Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Columbia Threadneedle: Anleihen-Aussichten sind prekär

Die Aussichten für die Anleihenmärkte im Jahr 2020 sind der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge „prekär“. Das Wachstum habe sich abgeschwächt, die Investitionsausgaben seien gesunken, die Handelsbeziehungen blieben angespannt und das politische Risiko sei erhöht. Columbia Threadneedle Investments | 09.01.2020 08:43 Uhr
Gene Tannuzzo, CFA, Deputy Global Head of Fixed Income, Columbia Threadneedle Investments / © Columbia Threadneedle Investments
Gene Tannuzzo, CFA, Deputy Global Head of Fixed Income, Columbia Threadneedle Investments / © Columbia Threadneedle Investments

„Die Wahrscheinlichkeit, dass es in den Industrieländern 2020 zu einer Rezession kommt, ist hoch“, schreibt Gene Tannuzzo, stellvertretender Anleihen-Chef bei Columbia Threadneedle, angesichts dessen in einem aktuellen Marktausblick. Besonders hoch sei das Rezessionsrisiko in Deutschland, den USA und Großbritannien (abhängig vom Ausgang des Brexits). 

In Anbetracht dieses unsicheren Ausblicks sollten Anleihenanleger im Jahr 2020 Ausschau nach sicheren Häfen halten. Dies sei durch die weit verbreiteten Negativzinsen schwierig. Columbia Threadneedle erwartet in dieser Hinsicht keine Trendwende, denn die Notenbanken dürften ihre Geldpolitik im Jahr 2020 kaum straffen. 

Vor diesem Hintergrund sind Unternehmensanleihen sehr guter und guter Schuldnerqualität (Investment-Grade) nach Ansicht von Tannuzzo einen Blick wert. In diesem Segment sei vor allem der Konsumdienstleistungssektor „eine gute Option“. Denn die solide Einkommenssituation und moderate Verschuldung bildeten eine sehr gute Grundlage für den Konsum. „Obwohl das Risiko eines Abschwungs in Industrie, Handel und verarbeitendem Gewerbe im Jahr 2020 höher ist, bedeutet das noch nicht, dass es eine Konsumrezession geben wird“, erklärt der Experte.  „Tatsächlich hat eine Rezession nur in etwa 50% der Fälle auch eine Kontraktion im Konsumsektor zur Folge.“ 

"Vor allem binnenwirtschaftlich orientierte Telekommunikations-, Versorgungs- sowie Lebensmittel- und Getränkeunternehmen seien einen Blick wert. „Viele dieser Unternehmen bauen Schulden ab und haben positiv verzinste Anleihen“, schreibt Tannuzzo. Zudem will Columbia Threadneedle 2020 nach interessanten Anlagemöglichkeiten im ABS- und MBS-Bereich Ausschau halten.  

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com