Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Eaton Vance startet Global Fixed-Income-Team in Deutschland

Eaton Vance Management (International) Limited (EVMI), eine Tochtergesellschaft der Eaton Vance Corp. (NYSE: EV), hat heute eine Vereinbarung über die Einstellung eines fünfköpfigen Global Fixed-Income-Teams unter Führung von Astrid Vogler bekannt gegeben, das bisher bei Oechsle International Advisors, LLC (Oechsle), einem privaten Investmentmanager, beschäftigt war. Eaton Vance | 31.01.2018 16:07 Uhr
©  Fotolia.de
© Fotolia.de
Das Team ergänzt die Global Income Group von Eaton Vance Management, die von Michael Cirami, CFA, und Eric Stein, CFA, geleitet wird. Astrid Vogler startet als Vice President und Lead Portfolio Manager von EVMI und berichtet an Cirami und Stein. Roman Kostal, CEFA, ist Vice President und Portfoliomanager und berichtet an Astrid Vogler. Das Team betreut derzeit rund 830 Millionen US-Dollar und wird weiterhin in Frankfurt am Main ansässig sein.

"Die Einstellung des ehemaligen Oechsle Fixed-Income-Teams in Frankfurt ist eine bedeutende Erweiterung unserer Global Fixed Income-Investment Management- und Kundenservice-Ressourcen", sagte Payson F. Swaffield, CFA, Chief Investment Officer, Eaton Vance Management. "Mit dem Standort in der größten Volkswirtschaft der Eurozone und der Fokussierung auf globale Rentenmärkte ergänzt das Team hervorragend unsere starken Research- und Investmentexpertisen in „emerging“ und „frontier“ Märkten".

Das Frankfurter Global Income Team wird weiterhin seine bisherigen Mandate betreuen, die vollständig von Eaton Vance übernommen wurden.

"Durch die Einrichtung einer Niederlassung in Deutschland ist Eaton Vance in der Lage, Kundenbedürfnisse weltweit noch besser zu bedienen und unser Serviceniveau für ganz Europa zu verbessern", sagte Thomas Body, Business Development Director für Deutschland und Österreich bei EVMI. "Astrid und ihr Team teilen eine gemeinsame Investmentphilosophie mit der Eaton Vance Global Income Group und werden vom Zugang zu erstklassigen 24-Stunden-Handelskapazitäten der Gruppe profitieren, was uns längerfristig für Investitionserfolge und zukünftiges Wachstum positionieren wird." Mit dem Frankfurter Team umfasst die Eaton Vance Global Income Group jetzt 45 Mitarbeiter an vier Standorten weltweit und verwaltet Kundenvermögen in Höhe von 17 Milliarden US-Dollar. Die Gruppe verwendet einen stringenten Ansatz zur Analyse der globalen Kapitalmärkte, um zunehmende Renditechancen sowohl in steigenden als auch in fallenden Zinsumfeldern zu identifizieren. Die Strategie der Gruppe konzentriert sich auf fundamentale Länderanalysen, eine strenge Wertpapierauswahl, Portfoliokonstruktion und Handelsimplementierung sowie einen strukturierten Ansatz für Risikomanagement.

Vor Eaton Vance war Astrid Vogler 27 Jahre lang Head of Fixed Income und davon 20 Jahre Principal bei Oechsle International Advisors, LLC. Bevor sie zu Oechsle kam, war sie Vice President bei ABD International Management Corporation, einer Tochtergesellschaft der früheren Dresdner Bank. Astrid Vogler begann ihre Investmentkarriere vor mehr als 30 Jahren bei der Dresdner Bank, zunächst als Anlageberaterin für Privatkunden.

Roman Kostal, CEFA, war 17 Jahre lang Fixed Income Portfolio Manager und Research Analyst bei Oechsle, davon sieben Jahre Principal. Davor arbeitete er als Portfoliomanager und Analyst für das Global Fixed-Income-Team der Deutschen Asset Management in Frankfurt. Roman Kostal verfügt über mehr als 20 Jahre Investmenterfahrung und begann seine Karriere bei der Nicholas Stark Bank in Regensburg.

Über Eaton Vance

Eaton Vance Corp. (NYSE: EV) ist ein führender globaler Vermögensverwalter, dessen Geschichte bis 1924 zurückreicht. Mit Büros in Nordamerika, Europa, Asien und Australien verwaltetet Eaton Vance und seine Tochtergesellschaften 432,3 Milliarden US-Dollar (USD) (Stand 31. Dezember 2017), und bietet privaten wie auch institutionellen Anlegern eine breite Palette von Anlagestrategien und Vermögensverwaltungs-Lösungen. Die langjährige Geschichte des vorbildlichen Services des Unternehmens, zeitgemäße Innovation und attraktive Renditen in einem Umfeld verschiedenster Marktbedingungen hat Eaton Vance für viele der anspruchsvollsten Investoren zum Investmentmanager ihrer Wahl gemacht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.eatonvance.com.

Eaton Vance Management (International) Limited (EVMI) ist in England und Wales registriert. Sitz der Gesellschaft: 125 Old Broad Street, London, EC2N 1AR. EVMI ist zugelassen und reguliert von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority). Die EVMI-Niederlassung in Deutschland ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen.

Quelle: Eaton Vance am 31. Januar 2018

This material is issued by Eaton Vance Management (International) Limited (“EVMI”), which is authorised and regulated by the Financial Conduct Authority in the United Kingdom. In Germany, Eaton Vance Management (International) Limited, Deutschland (“EVMID”) is a branch office of EVMI. EVMID has been approved as a branch of EVMI by BaFin. This information is for Professional Clients ONLY. Website: www.global.eatonvance.com

Dieses Material wird von Eaton Vance Management (International) Limited ("EVMI") herausgegeben, das von der Financial Conduct Authority im Vereinigten Königreich zugelassen und reguliert ist. In Deutschland ist die Eaton Vance Management (International) Limited, Deutschland ("EVMID") eine Zweigniederlassung von EVMI. EVMID wurde von der BaFin als Niederlassung von EVMI zugelassen. Diese Information ist NUR für professionelle Kunden. Webseite: www.global.eatonvance.com

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com