Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Der Glasdeckeneffekt – Status quo und Lösungen für mehr Geschlechterparität

In diesem Bericht erläutern die Analysten der Eaton Vance Tochtergesellschaft Calvert die Bedeutung von Geschlechtervielfalt und zeigen Wege auf, wie Unternehmen und Organisationen mehr Gleichberechtigung herstellen können. Eaton Vance | 16.07.2019 11:33 Uhr
© Pixabay
© Pixabay

Die Autoren beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Wie trägt Geschlechterparität zu wirtschaftlichem und unternehmerischem Wert bei?
  • Welche Trends sind auf staatlicher Ebene und in der Anlegergemeinschaft erkennbar?
  • Was verrät uns die demografische Entwicklung über die Stellung von Frauen?
  • Wann und warum verlassen Frauen die Arbeitswelt?
  • Welche Fortschritte machen Unternehmen?

Auf der Suche nach Antworten kommen wir zu drei Ergebnissen:

  1. Durch Diversität und Integration am Arbeitsplatz steigt die Zahl der Frauen in Führungspositionen, Unternehmen mit entsprechenden Entwicklungsschwerpunkten erzielen langfristig bessere Finanzergebnisse.
  2. Robuste und familienfreundliche Strukturen vorausgesetzt, wird die Erwerbsbeteiligung von Frauen voraussichtlich steigen
  3. Investoren können sich durch Engagements mit Führungs- und Aufsichtsgremien von Unternehmen für mehr Gleichberechtigung einsetzen

White Paper herunterladen

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com