Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Neuberger Berman erhält Milliarden-Mandat von Brunel Pension Partnership

Der unabhängige US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman sichert sich ein Ausnahme-Mandat von über einer Milliarde Euro. Seine Klimawandel-Multi-Asset-Kreditstrategie konnte Brunel Pension Partnerships überzeugen. Neuberger Berman | 23.07.2021 08:41 Uhr
© Photo by Scott Graham on Unsplash
© Photo by Scott Graham on Unsplash
  • Neuberger Berman erhält Mandat in Höhe von 1,5 Milliarden Euro (1,3 Milliarden Pfund) von Brunel Pension Partnerships
  • Bis zum Jahr 2050 sollen für das Portfolio Netto-Null-Emissionen erreicht werden
  • Schwerpunkt der investierten Strategie liegt auf Sub-Investment-Grade-Krediten

Der unabhängige Investment Manager Neuberger Berman erhält ein Multi-Asset-Kreditmandat in Höhe von 1,5 Milliarden Euro (1,3 Milliarden Pfund) von Brunel Pension Partnership, eines der größten staatlichen Rentensysteme (LGPS) im Vereinigten Königreich. Mit der gewählten Investment-Strategie soll unter anderem der Klimawandel bekämpft werden.

Die Klimawandel-Multi-Asset-Kreditstrategie investiert in eine Vielzahl von Kreditsektoren mit einem Schwerpunkt auf Sub-Investment-Grade-Krediten. Sie zielt darauf ab, den Kassakurs im Verlauf des Zyklus um vier bis fünf Prozent pro Jahr zu übertreffen. Die Strategie wurde so gestaltet, dass sie das Portfolio in Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen bringt. Bis zum Jahr 2050 werden so Netto-Null-Emissionen für das Portfolio erreicht. Zwischenziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen wurden für 2025 festgelegt.

Betreut wird das Mandat von Neuberger Bermans Multisektor-Kreditinvestmentteam, zu dem die Senior-Portfoliomanager Dave Brown, Joe Lynch und Norman Milner gehören.

„Indem wir die gesamte Bandbreite der festverzinslichen Fähigkeiten von Neuberger Berman in nur einem einzigen Multi-Asset-Kreditfonds anbieten, können wir Brunels Kunden dabei unterstützen, ihre Investment-Ziele zu erreichen“, ist Ed Jones, Head of UK Institutional Client Business, überzeugt. „Angesichts der Bedeutung, die Brunel ESG und dem Klimawandel beimisst, ehrt uns das Mandat besonders. Wir sehen es als Anerkennung für unser Bestreben, Klimaschutz und verantwortungsbewusstes Investieren über alle festverzinslichen Sektoren hinweg zu integrieren.“

David Cox, Leiter der börsennotierten Märkte bei Brunel, sieht die Auflegung des Multi-Asset-Kreditfonds als Chance für seine Klienten: „Der neue Fonds bietet unseren Kunden und ihren Mitgliedern Zugang zu Sub-Investment-Grade-Krediten über eine Vielzahl an Unterkategorien. Wir freuen uns, mit Neuberger Berman zusammenzuarbeiten. Sie zeigen sowohl die von uns gesuchte Investmentexpertise als auch das nötige Gespür für verantwortungsbewusstes Investieren – und bieten darüber hinaus eine Vielfalt an Investment-Stilen.“

Die Brunel Pension Partnership – eines von acht britischen regionalen Rentensystemen, die zusammen mehr als 40,5 Milliarden Euro (35 Milliarden Pfund) an Investitionen vereinen – investiert gezielt in Strategien, die Lösungen für Nachhaltigkeitsprobleme sowie das gesellschaftliche Wohl fördern.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com